Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück
Kommentare 7

Blogparade #sonntagsglück No. 13: So schön war der März – ein Monatsrückblick

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger & März-Rückblick

Heute ist der letzte Tag im März … und wir steuern volle Kraft auf den Frühling zu. Man sieht es überall: der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Nachdem es gestern hier im Rheinland nochmal richtig war war, kann man fast dabei zugucken, wie die Bäume grüner werden. Ich liebe es!

Wir haben das gute Wetter genutzt, um den Garten endgültig aus dem Winterschlaf zu holen: ich habe allen Insekten den Schock ihres kleinen Lebens verpasst, weil ich das Laub aus den Beeten geharkt habe. Das lasse ich immer über Winter liegen. Zum einen, weil ich meistens im Herbst zu faul zum Harken bin (ja, geb‘ ich zu!), zum anderen ist das Laub ein guter Schutz. Die Frühblüher sind darunter vor dem letzten Frost geschützt und Insekten, Schnecken & Co haben es auch schön kuschelig. Darüber freut sich dann wieder unser Igel, der hoffentlich auch in diesem Jahr wieder bei uns im Garten wohnt. Ihr merkt schon: ich freu‘ mich auf das kommende Gartenglück!

Glücklichermacher im März: Brownie Marble Cheesecake, ein Besuch im Circus Roncalli und erste Oster-Deko

 

Brownie Cheesecake mit Schoko-Swirl: Käsekuchen mit Wow-Effekt!

Brownie Cheesecake mit Schoko-Swirl: Käsekuchen mit Wow-Effekt!

 

Was mich ansonsten noch glücklich gemacht hat im März: ein virtueller Besuch bei Sascha & Torsten von Die Jungs kochen und backen … den beiden hab‘ ich zum Bloggeburtstag einen sagenhaften Cheesecake mit Brownie Swirl gebacken. Ein echter Hingucker und vielleicht genau richtig für den Familienbrunch oder die Kaffeetafel an Ostern? Ich sage euch: der sorgt für Ah’s und Oh’s … beim gucken UND beim vernaschen!

Jede Mange Oh’s und Ah’s gab es bei uns auch am Freitag: ich war mit meinen Lieben im Circus Roncalli … und es war einfach magisch! Hier glaubst du zwei Stunden lang, dass Menschen fliegen können und Maschinen ein Herz haben. Wir haben gestaunt, Tränen gelacht und den Atem angehalten … genauso muss Zirkus sein. Vor zwei Jahren habe ich eine kleine Liebeserklärung an Circus Roncalli geschrieben. Mein Tipp: geht hin, wenn Roncalli in eure Stadt kommt. Das ist ein unvergessliches Erlebnis!

 

Niedlicher Lifehack zu Ostern: Hasenohren aus Drahtbügeln

 

Auch ein bisschen magisch ist mein erstes Oster-DIY für diese Saison: magisch einfach nämlich! Die hübschen Hasenohren sind im Handumdrehen (und das ist hier wörtlich gemeint!) aus Drahtbügel gebogen. Schaut euch die Hasenohren im Grünen hier mal an.

Reinschauen solltet ihr übrigens unbedingt auch morgen wieder: da habe ich eine super tolle Frau im Interview 5 Fragen an zu Gast. Ihre Message ist großartig und insbesondere für uns Frauen echt stark!

 

Das Kurzinterview auf soulsistermeetsfriends: 5 Fragen an

 

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los mit dem Netzwerken. Ich freu‘ mich so seht über all die tollen Ideen, die hier immer zusammenkommen. Lasst mal sehen, was ihr auf euren Blogs so macht und tut. Ich freu‘ mich drauf!

 

Heute schon gepinnt? 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf das Blogmagazin (https://soulsistermeetsfriends.com) in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger & März-Rückblick

 

Vielleicht haben deine Freunde auch Lust auf schöne Links und gute Ideen? Dann mal los: teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Ich verlinke mein #sonntagsglück heute mal beim Samstagsplausch. So oder so … macht es euch nett heute! Und jetzt geht’s los … ich freu‘ mich auf viele schöne Links!

NEU: setzt den Backlink in eurem Beitrag bitte auf das Blogmagazin: https://soulsistermeetsfriends.com

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Teilen macht glücklich!

7 Kommentare

  1. Ein kleiner, feiner Rückblick auf den März, liebe Katrin. Hier ging der Monat auch „rum wie nix“, kaum angefangen (und das war doch eben erst), schon vorbei! Tempus fugit. Heute scheint die Sonne und ich freue mich sehr auf diesen sonnigen Sonntag.

    Sag‘, ist es neben dem neuen Backlink neu, dass du deine Linkparty erst um die Mittagszeit freischaltest? Es wird angezeigt, dass das Verlinkungstool erst in 4 Stunden öffnet? Hmmm?

    Hab einen feinen Sonntag, sonnige Grüße
    Anni

    • liebe Anni,
      hach nee … das ist ein Fehler! Ich gucke hier gerade beim ersten Kaffee, ob alles stimmt und stelle fest: stimmt nicht! Danke das du mich drauf aufmerksam gemacht hast – das hätte ich im verschlafenen Zustand womöglich übersehen. Der Link ist jetzt sofort freigeschaltet. Ich freu‘ mich auf deinen Beitrag und wünsch‘ dir einen sonnigen Sonntag!
      herzlichst Katrin

  2. Der März war schön. Ich habe dann immer das Gefühl, ich hätte den Winter überlebt. Im April wird dieses Gefühl noch stärker. Nun habe ich doch noch geschafft, etwas zu verlinken. Danke dir für die Möglichkeit. LG von Regula

    • liebe Regula,
      Danke für deinen coolen Link … ich liebe ja so schnelle DIY-Ideen. Di eEule ist wirklich gelungen! Genieß den Frühling, der jetzt nicht mehr aufzuhalten ist und hab‘ einen sonnigen Sonntag!
      herzlichst Katrin

    • liebe Bianca,
      ich wette, du meinst den Marble Cheesecake … der sieht nicht nur echt „boah“ aus (Danke dafür!), der schmeckt auch noch genial lecker. Probier das mal! Danke für’s dabei sein & hab‘ noch einen schönen Abend!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.