Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Giveaway
Kommentare 20

Blogparade #sonntagsglück No. 10 mit Gewinnspiel: Ich bin in Frühlingsstimmung, du auch?

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück mit Frühlingsstimmung

Habt ihr es auch schon bemerkt? Es wird grüner draußen: an Büschen und Ästen zeigen sich erste Knospen und in den Vorgärten schieben sich Krokusse, Narzissen und  Tulpen aus dem warmen Winterbett. Ach, ich finde das herrlich! Und stellt euch vor: weil es hier am Niederrhein so warm war zwischendurch, blühen hier an ein paar Stellen schon die Zierkirschen … ist das zu fassen? Das bringt mich jetzt so richtig in Frühlings-Stimmung!

 

Fünf tolle Ideen für #Hyazinthen

 

Habt ihr wenn der Frühling kommt auch solche Lust auf Blumendeko? Dann guckt euch doch mal meine Tipps für Deko mit Hyazinthen an … da gibt’s 5 tolle Ideen für Frühblüher!

Wie weit ist der Frühling bei euch?

Wie sieht es bei euch draußen aus? Beim Frühlingsanfang macht ja doch die Geographie einen riesigen Unterschied … das merke ich immer, wenn wir im Frühling von hier aus dem Rheinland nach Hamburg fahren. Da verschwindet von Kilometer zu Kilometer das Grün … und der Norden liegt im Normalfall von der Vegetation her rund drei Wochen hinter uns zurück. Wer von euch wohnt eigentlich im Süden? Da müssten Blüten und Bäume doch eigentlich noch ein Stückchen weiter sein, als hier. Und wie ist es im Osten? Das finde ich total spannend: ich freu‘ mich also, wenn ihr mir im Kommentar mal schreibt, wie es bei euch draußen so aussieht.

Aktion Frühling mit Gewinnspiel: Zeig‘ mir deinen Frühling auf Facebook

Ich hab‘ da gerade eine spontane Idee: schießt doch ein schnelles Foto vom ersten Grün in eurem Garten und zeigt es im Kommentar unter meinem #sonntagsglück auf Facebook … oder beschreibt im Kommentar, wie weit der Frühling bei euch gerade ist. Dann haben wir einen spannenden Frühlingsvergleich … mit etwas Glück über Deutschland, die Schweiz und Österreich verteilt. Und wer weiß, woher wir noch nette Frühlings-Kommentare kriegen?

 

Pure Life: Rezepte, Yoga & Achtsamkeit

 

Zu gewinnen gibt’s dabei natürlich auch was: unter allen Kommentaren auf Facebook (mit und ohne Frühlingsfoto) verlose ich ein tolles Buch! Mit dem Buch pure life kommt ihr garantiert entspannt ins Frühjahr: mit leckeren Rezepten, ganz viel Genuss, Gelassenheit im Alltag, Tipps für Yoga und mehr. Tolle Fotos und eine wunderschöne Grafik entspannen einen schon beim Lesen! Falls ihr schonmal …’reinschauen wollt: hier gehts zur Buchrezension von pure life.

 

Gewinnspiel auf Facebook

Hoppt mit einem Klick auf diesen Link mal schnell ‘rüber zu Facebook, gebt dem aktuellen Beitrag zum #sonntagsglück ein Herzchen und schreibt mir auch dort einen kleinen Kommentar. Dann könnt ihr mit etwas Glück das entspannte Buch pure life gewinnen!

 

 

Netzwerken für Blogger: verlinken und entdecken!

So, jetzt geht’s aber los … habt ihr Lust auf eine neue Runde Netzwerken? Lasst sehen, was sich bei euch  auf den Blogs so tut. Ich bin gespannt auf neue Rezepte, schöne Ausflugs- und Reisetipps, DIY-Ideen, frisch genähtes und alles, was es sonst noch so bei euch zu sehen gibt.

Bitte entschuldigt, dass ich die lieben Kommentare am letzten Sonntag erst so spät beantwortet habe: ich war Karneval feiern! Das war eine lange Party …  und kaum hatte ich zwischendurch zuhause alles gesaugt und gewischt, stand die nächste Horde Teenies in der Tür. Da war ich mal wieder mega glücklich mit meinem supereasy Hartbodenreiniger von Kärcher – der macht den Job nämlich fast allein. Ich habe das Feiern echt genossen, bin aber auch glücklich, dass es jetzt erstmal wieder etwas ruhiger wird.

 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

 

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück mit Frühlingsstimmung

 

Vielleicht haben deine Freunde auch Lust auf ein schönes neues Buch? Dann mal los: teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. So oder so … macht es euch nett heute!

 


Teilen macht glücklich!

20 Kommentare

  1. Leider bin ich nicht bei FB, so kann ich nicht bei Deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Aber noch eine soziale Plattform mehr, nein danke, Instagram und Blog und WhatsApp reichen vollkommen aus.
    Der Frühling ist hier so weit wie bei Dir würde ich sagen.
    Narzissen blühen fröhlich vor sich hin.
    Allerdings war in HH Anfang der Woche auch schön Frühling zu sehen.
    So groß war der Unterschied zum Südwesten hier jetzt nicht.
    Dir einen schönen Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    • liebe Nicole,
      man kann tatsächlich nicht alle Social media Plattformen nutzen. Bei mir läuft immernoch eine ganze Menge Kommunikation via Facebook – ich mag diese Art des Austauschs nach wie vor sehr. Aber die nächste Verlosung kommt dann auf einem anderen Kanal … ganz bestimmt. Herrlich, dass du in Hamburg warst. Da schlägt ja mein Heimatherz. Danke fürs dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Sonntag.
      herzlichst Katrin

  2. Monika Neufeld sagt

    Der Frühling hatte ja schon sein großes Stelldichein, vor 14 Tagen…
    Danach hat sich beim Wetter der Winter ja wieder eingemischt, aber nicht der Schöne , sondern der von der stürmischen Sorte.

    Dennoch treiben die Knospen an den Bäumen, die Schneeglöckchen sind schon fast verblüht, aber die Muscari trauen sich bei uns aus der Erde.
    Und in der Nachbarschaft stehen die Blüten eines Magnolienbaums in den Startlöchern.
    Also, ich wäre bereit für den Frühling. :-))

    Umd eigentlich auch für das Buch, aber leider ist facebook nicht meins, ich bin da nicht aktiv. Da geht es mir, wie meiner Vorschreiberin.

    Einen schönen Sonntag, trotz Sturm und Regen,
    LG, Monika

    • liebe Monika,
      die nächste Verlosung kommt bestimmt … und dann auch mal wieder hier auf dem Blogmagazin. Ich habe hier vor dem Fenster auch schon dicke Magnolienblüten, die nur auf ein paar Grad Wärme und etwas Sonnenschein warten. Die werden dann bestimmt auch mal mein sonntagsglück. Ganz lieben Dank für den schönen Kommentar und fürs dabei sein. Mit besten Grüßen in die Nachbarschaft hier am Niederrhein.
      herzlichst Katrin

  3. Also wenn ich aus dem Fenster schaue an diesem trüben Sonntagmorgen kann ich die rosafarbigen Blüten des Zierkirschbaumes in Nachbars Garten sehen. Unser Aprikosenbaum will auch schon fast seine Blüten öffnen. Hoffentlich passiert nicht das gleiche wie vor 2 Jahren, dass alles erfriert im April. Bei uns am See ist die Vegetation ca. 2-3 Wochen im Vorsprung.
    L G Pia

    • liebe Pia,
      so ist das: große Seen und das Meer machen das Klima temperaturtechnisch sanfter. Ich war echt erstaunt, hier schon Zierkirchen blühen zu sehen … inzwischen aber auch vor trüb-grauer Kulisse. Na, es wird schon werden! Danke fürs dabei sein und hab‘ eine gute Woche.
      herzlichst Katrin

  4. Liebe Katrin,

    deine schönen Fotos machen Lust auf Frühling, auch wenn ich eben erst aus dem (noch) Winter in den Bergen zurückgekehrt bin. Wir haben ein paar Tage in den Bergen verbracht und uns am Sonnenschein, dem blauen Himmel und den schneebedeckten Bergen und Skipisten erfreut. Hach, herrlich war es. Zurück zuhause ist es nassgrau und es regnet ohne Unterbrechung. Da tun deine Fotos der Frühlingsblüher gut und ich erfreue mich am Rückblick auf meine Skiwoche und den Bildern mit blauem Himmel. 🙂

    Hab einen schönen Sonntag und ich sause jetzt mal noch rüber zu deinem FB-Gewinnspiel und drücke mir selbst die Daumen. 😉

    Vergnügte Grüße

    Anni

    • liebe Anni,
      ach ja: blauer Himmel … wie sieht der noch gleich aus?! Mannomann hier wird es teilweise nichtmal richtig hell. Sowas aber auch. Umso schöner hier durch all die hübschen Links zu stöbern. Danke fürs dabei sein und insbesondere für all deine lieben Kommentare zu so vielen Themen hier. Das freut mich total!
      herzlichst Katrin

  5. Guten Morgen Katrin,
    bei uns am Niederrhein blühen die Krokusse und Narzissen. Die ersten Tulpen zeigen ihre Blätter. Gestern habe ich in einem Garten die ersten Forsythienblüten gesehen. Nur das Wetter ist zurzeit alles andere als frühlingshaft.
    Hab einen gemütlichen Sonntag und lass´ dich nicht wegpusten.
    Liebe Grüße
    Tina

    • liebe Tina,
      na, dann grüße ich doch mal in die Nachbarschaft: von Niederrhein zu Niederrhein. Ich hoffe mal für uns, dass hier bald die T-Shirt Saison anfängt. Auch nach 20 Jahren hier im Westen finde ich das immernoch sensationell: statt eine Übergangsjacke aus dem Schrank zu holen, lässt man hier die Jacke einfach weg. Fertig. Danke für’s dabei sein und hab‘ eine gute Woche.
      herzlichst Katrin

  6. das ist wirklich immer wieder fantastisch wie sehr die Themen passen.. ich habe mich heute auch über die Knospen und das frische Grün gefreut! 🙂
    ein feines Wochenende dir und deinen Lieben.
    herzliche Grüße
    Denise

    • liebe Denise,
      manchmal tickt man einfach ähnlich, oder? Wie schön, dass du dabei bist … ich freu‘ mich. Hier wird es jetzt hoffentlich bald mal wieder wärmer, damit ich die Winterjacke ausziehen kann. Hab‘ eine feine Woche!
      herzlichst Katrin

  7. Hallo Katrin,
    also, ich komme aus dem Süden. Aus Schwaben, um genau zu sein. Und tatsächlich blühen bei uns schon die ersten Hecken und die Frühblüher eh…. nur leider stürmt es heute und man merkt, dass der Regen fast stündlich kälter wird. Für den Wochenbeginn sind hier Temperaturen um den Gefrierpunkt angesagt. Wie ich das finde, sag ich besser nicht…
    Na, was soll´s!? Essen wir halt noch ne Waffel und machen es uns auf dem Sofa gemütlich!
    Liebe Grüße
    Simone

    • liebe Simone,
      hachz … deine Waffeln. Die sind sowas von unwiderstehlich – die musste ich sofort zum LiebLInk der Woche machen. Und eins ist klar: die probiere ich auch aus. Danke für das tolle Rezept und mach’s dir nett in Schwaben. Das wäre sicherlich auch mal eine Reise wert, oder?
      herzlicht Katrin

  8. Ein fröhliches Huhüchen aus der Stadt, wo die Krokusse, Hyazinthen und Narzissen um die Wette blühen! Zugegeben, aktuell bekommen sie auch sehr regelmäßig Wasser von oben ab, aber das wird schon. Wie schön Deine frühlingsfrischen Bilder sind!

    Passend zur Frühlingsvorfreude habe ich meinen aktuellen Beitrag beim Sonntagsglück verlinkt – eine tolle Radtour in Bayern unter blitzblauem Himmel. Hach … ich bin dann mal mein Rad entstauben, der nächste Sonnentag kommt bestimmt!

    Hab‘ einen schönen Sonntag!

    • liebe Marion,
      da bringst du mich auch eine Idee: mein Rad steht auch noch eingestaubt in der Garage … das muss ich ändern! Deine Radtour in Bayern schau‘ ich mir gleich mal an. Das ist ganz bestimmt zauberhaft! Danke fürs dabei sein & hab‘ es gut im Frühling. Der kommt bestimmt!
      herzlichst Katrin

  9. Hier ist zwar Sturm und kalter Wind, aber das Gefühl, den Winter überlebt zu haben, ist super. 🙂 Liebe Grüsse von Regula

    • liebe Regula,
      da sagst du was: wir haben den Winter hinter uns gebracht. Wahrscheinlich laufen wir hier im Rheinland demnächst wieder im T-Shirt – hier fehlen ja die Übergänge. Ich schicke dir liebe Grüße in die Schweiz und freue mich, dass du hier beim #sonntagsglück dabei bist.
      herzlichst Katrin

  10. Hier in Westsachsen hat es der Frühling noch nicht so eilig.
    An geschützten Stellen blühen zwar Schneeglöckchen, Krokusse und Winterlinge, sowie die ersten Narzissen, aber im Wesentlichen ist es draußen noch eher grau. Nur die wirklich frühen Frühlingsboten sind auch hier schon so weit: Haselnüsse blühen, Forsythie hat die Knospen geöffnet und lässt gelb hervor blitzen, Weidenkätzchen sind weiß und kuschelig (noch ohne Pollen).
    Heute haben wir das totale Aprilwetter. Schnee, Regen, feinster Sonnenschein wechseln im 10min-Takt.
    LG von TAC

    • liebe TAC,
      hier geht’s wettertechnisch total rund: es regnet, stürmt und es ist nicht wirklich frühlingshaft. Zum Glück sehe ich bei meiner Nachbarin Garten schon die Forsythie blühen: das ist ganz klar ein Frühlingszeichen. Danke fürs dabei sein und mach’s dir nett!
      herzlichst Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.