Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück
Kommentare 7

Blogparade #sonntagsglück No. 9: Die Hände zum Himmel – hier is‘ jetzt Karneval

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück im Karneval

Kumm loss mer fiere … net lamentiere! Für alle, die nich aus’m Rheinland kommen, hier eine inhaltliche Kurzübersetzung des legendären Songtexts der Höhner: Los jetzt, lass uns feiern und hör‘ einfach mal auf, dir ‘nen Kopf zu machen! Damit ist das Wesentliche auch schon gesagt: es ist Karneval im Rheinland!

Was soll ich sagen? Ich liebe es! Mit Freunden an der Straße stehen und feiern … wahlweise als Pink-Lady, Polizist, Pirat oder Pinguin – da kommt’s nämlich eigentlich gar nicht so drauf an. Hauptsache man hat Spaß. Hände zum Himmel im bunten Kamelleregen, dazu ein kaltes Bier, süße Berliner, herzhafte Pizzabrötchen und was sonst noch so in den Bollerwagen passt. Letzterer steht seit Kleinkinderzeiten der Süßen in der Garage und geht genau einmal im Jahr mit uns auf Tour: immer an Karneval.

 

Ein Nordlicht im Karneval – die Kolumne auf soulsister meets friends

Ein Nordlicht im #Karneval … da fühlt man sich am Anfang schon mal wie auf einem fremden Planet. Oder von einem fremden Planet? Naja, wie auch immer.

Wenn ihr das heutige #sonntagsglück lest, bin ich schon mit dem Liebsten und den Nachbarn unterwegs: einmal quer übers Feld ins nächste Dorf … den Veedelszoch gucken – so nennt man all die kleinen Stadtteil-Umzüge hier im Rheinland – und dann ab ins Zelt. Falls es regnet wie verrückt (was ja leider laut Wettervorhersage gut möglich ist), lassen wir den Zug aus und gehen gleich tanzen. Als Nordlicht hab‘ ein paar Jahre gebraucht, bis ich geschnallt habe, wie das hier so läuft … ich hab‘ dazu auch irgendwann mal eine Kolumne geschrieben: ein Nordlicht im Karneval. Guckt einfach mal ‘rein.

5 Fragen an die @Deichdeern

Apropos Nordlicht: guckt euch gleich un-be-dingt mal das Interview mit der Deichdeern an! Ich bin vor ein paar Monaten auf Julias großartigen Blog gestoßen und hab‘ sie spontan zum monatlichen Interview 5 Fragen an eingeladen … inzwischen ist die Deichdeern sogar für den online Grimme-Preis nominiert. Und das völlig zu Recht. Geniale Themen & eine super gute Schreibe … es macht einfach Spaß, da oben im Norden dabei zu sein!

5 Fragen an Julia Nissen @Deichdeern: über das Leben zwischen Kind, Küche und Kuhstall

 

Ich bin dann mal wieder unterwegs! Und natürlich wünsche ich allen, die auch Karneval feiern und all denen, die das für komplett verrückt halten einen fabelhaften Sonntag. Macht es euch nett, ihr Lieben! Ich trink‘ heute auf euch … wie schön, dass es euch gibt!

Netzwerken für Blogger: verlinken und entdecken!

 

#Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück

So, jetzt geht’s aber los … habt ihr Lust auf eine neue Runde Netzwerken? Lasst sehen, was sich bei euch  auf den Blogs so tut. Wer Lust hat, teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Je mehr liebe Gäste hier bei uns ‘reinschauen, desto besser!

 

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück auf soulsistermeetsfriends.com

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

 

      • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
      • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
      • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
      • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
      • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
      • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?


      Teilen macht glücklich!

7 Kommentare

  1. Herrlich, die Minions. Ich liebe diese kleinen Kerle.
    Gute Nacht oder guten Morgen, wann immer du das liest, und einen schönen Sonntag!
    Viele Grüße
    Anni

  2. Hallo liebes Karneval feierndes Nordlicht,
    jetzt muss ich wirklich lachen…
    Ich, als echt Kölsch Mädsche, haue ab in den Norden, weit weg vom närrischen Treiben, und Du schmeißt Dich voll hinein.
    Ja, so kann es gehen, ich habe als Kind und in der Jugend genug jeckes Treiben mitgemacht, jetzt brauche ich das nicht mehr.
    Dir jede Menge Spaß, Kölle Alaaf und ich genieße Hamburg in der Zeit,
    lieben Gruß
    Nicole

  3. Ich bin gar nicht der Karnevaltyp, wünsche aber dir und allen anderen Faschingsfans ganz viel Spaß in den nächsten Tagen.
    Liebe Grüße von Catrin.

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.