Allgemein, Bücher, Entdecken, Starke Frauen, widget
Schreibe einen Kommentar

Achtsamkeit leicht gemacht: The 52 lists project – das Journal zum glücklich werden!

Achtsamkeit im Alltag: 52 lists project – ein Buch zum glücklich sein!

Manchmal ist Achtsamkeit ganz einfach. Mit diesem kleinen Buch auf jeden Fall: the 52 lists project (Autor: Moorea Seal) begleitet dich durchs Jahr … mit kleinen Listen, die glücklich machen – so wie es der Buchtitel schon verrät. 52 Listen für mehr Achtsamkeit im Alltag. Handlich verpackt in ein reisefähiges, flaches Journal, aufgehübscht mit liebevollen Grafiken. Hier drin ist viel Platz für deine Ideen, für glückliche Erinnerungen und schöne Gedanken.

Heute schon gepinnt? ♥

 

Achtsamkeit im Alltag: 52 lists project – ein Buch zum glücklich sein!

 

Kleine Reminder zum Glücklichsein: good vibrations für das ganze Jahr

Was mich an diesem hübschen Achsamkeits-Journal begeistert? Es kommt total entspannt daher: die Listen sind ganz einfach nach Jahreszeiten sortiert … man muss nicht täglich schreiben, sondern sucht sich die Aufgabe, die gerade zum eigenen Gefühl und zur Saison passt. Das Achsamkeits-Journal kann man jederzeit anfangen. Ganz lässig … und manchmal auch ganz lustig. Wollt ihr mal ‘ne Kostprobe der Listen?

  • List 2: Schreibe deine Lieblings-Charakter aus Bücher und Filmen auf
  • List 15: Nenne deine Traum-Reiseziele
  • List 27: Schreibe alles auf, was du gern draußen tust
  • List 37: Wofür würdest du eine Million Dollar ausgeben. Nur für dich!
  • List 40: Welche 20 Songs machen dir richtig gute Laune?

Ihr seht also: the 52 lists project ist eine bunte Mischung aus Achtsamkeit, Vergnügen und ganz persönlichen Erinnerungen. Der Vorteil: wenn man schöne Sachen aufschreibt, bleiben sie besser im Kopf. Und wer erinnert sich nicht gern an glückliche Momente? Außerdem kann man in dem hübschen Buch immer mal wieder vor- oder zurückblättern, die Listen ergänzen oder ganz einfach den Gedanken nachhängen: „Was genau würde ich gerade jetzt in meinem Leben ändern, wenn ich die Möglichkeit hätte? Das ist übrigens die Liste Nummer 26.

 

Achtsamkeit im Alltag: 52 lists project – ein Buch zum glücklich sein!

Goodvibes für den Sommer mit spannenden Listen für einen achtsamen Alltag … immer so wie es gerade passt. 

Zu jeder Liste gibt es eine kleine Idee für einen aktiven Ansatz, die tägliche Routine zu verändern. Und wir wissen ja: Veränderung ist was Feines … sie eröffnet neue Möglichkeiten, macht uns flexibel und bestenfalls happy. Im the 52 lists project geht’s zum Glück nicht darum, das Leben komplett auf den Kopf zu stellen.

Bei den Remindern – sie heißen Take Action und passen immer zur jeweiligen Liste – geht es eher um die kleinen Dinge: zum Beispiel einfach mal drüber nachzudenken, was einem im Urlaub besonders viel Spaß macht. Vielleicht lässt sich das ja auch in den Alltag integrieren? Wie sage ich immer so schön: einfach mal machen … könnte gut werden!

 Ein Klick aufs Buchcover (links) bringt dich zu amazon.de * Da kannst du dir the 52 lists project gleich bestellen, wenn du Lust hast. Ich hab‘ mit meinem Journal schon ein paar schöne Momente verbracht … beim Sammeln von guten Ideen und schönen Augenblicken. Vielleicht ist das ja auch was für dich?

Interaktiv auf Social Media: Hashtag #52ListsProject

 

Auf Social Media kann man mit dem Hashtags #52ListsProject und #52lists entdecken, wer sich so alles mit dem hübschen kleinen Journal beschäftigt. Das Wunderbare daran: jede bearbeitete Seite sieht komplett anders aus. Mal bunt bemalt, mal schlicht notiert. Eben ganz persönlich. So wie wir sind: einzigartig!

verlinkt mit creadienstag

Macht es euch nett!

Du liebst Bücher? Dann stöber‘ doch einfach mal weiter durch meine Buch-Tipps … die gibt es ab jetzt regelmäßig hier auf dem Blogmagazin. Es gibt so großartige Bücher, oder? Ich freu‘ mich, wenn du den Buchtipp auf Social Media teilst.

Verrate mir doch eben schnell mal, was du gerne liest: eher Fiction oder Fantasy, Romane oder Sachbücher? Lieber was Neues oder die alten Klassiker … ich bin gespannt! Zu meiner Lieblingslektüre gehören auf jeden Fall Kochbücher. Da finde ich immer so tolle Rezepte zum Ausprobieren.

* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links: kaufst du das Journal von meiner Website aus, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts.

 

Teilen macht glücklich!

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.