Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 8

Blogparade #sonntagsglück No. 50: Reise-Erinnerungen am Tannenbaum

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Woohoo … fast schon Weihnachten! Nur noch eine Woche, dann ist es soweit. Bei mir hat’s in diesem Jahr scheinbar endlos lange gedauert, bis die Weihnachtsstimmung mich erreicht hat – aber jetzt ist sie da! Ich habe voller Vergnügen die große Kiste mit dem Christbaum-Schmuck aus dem Keller geholt und schonmal ein paar unserer Lieblings-Teile an die Tannengirlande gehängt. Manchmal kann ich’s einfach nicht abwarten! Denn bei uns hängen glückliche Reise-Erinnerungen am Tannenbaum … je kitschiger, desto besser. Wie schmückt ihr euren Baum: klassisch, nach Farben oder vielleicht auch it einer Tradition – erzählt mal!

The Rockettes, Holiday Season Entertaining in New York

Wir bringen uns schon seit Jahren von allen Reisen was Schönes für den Tannenbaum mit. So wird unsere Sammlung immer bunter und schräger – ich hab‘ sogar leuchtende Chilis aus New Mexico. An die sagenhaften Tage in New York zu Holiday Season erinnert mich die tanzende Rockette im Glitter-Outfit … die Show – ein legendärer Holiday Season Klassiker – haben wir  vor zwei Jahren in der Radio City Music Hall in New York gesehen. So stehen wir oft vor dem Weihnachtsbaum und denken an wunderbare Augenblicke und Begegnungen auf unseren Reisen zurück.

Hamburg im Advent: Weihnachtsfenster im Alsterhaus

Die wundervoll geschmückten Weihnachtsfenster im Alsterhaus in Hamburg, habe ich schon als Kind geliebt … da sind wir immer einmal in der Weihnachtszeit mit der ganzen Familie gucken gegangen! Im letzten Jahr gab’s da eine ganz zauberhafte Wichtelgeschichte … und kurz danach kommt unsere Tochter vom Shopping-Bummel zurück uns sagt: „Guck‘ mal, was ich hier habe!“ Genau so einen Wichtel für unseren Tannenbaum … ist das nicht süß?

All that Jazz: New Orleans swingt!

Die Neue in diesem Jahr: Miss NOLA … direkt aus New Orleans (kurz: NOLA), Louisiana. Der Pelikan ist das Wappentier auf der Flagge von Louisiana … und ich liebe Pelikane. Warum weiß ich auch nicht. Es war um mich geschehen, als ich die erste Reihe Pelikane über den Ozean fliegen sah. Die haben einfach was magisches. Zumindest für mich!

Mehr über unsere spannende Reise durch die Südstaaten erfahrt ihr übrigens Anfang nächsten Jahres hier auf dem Blogmagazin … inklusive Reisetipps für New Orleans – die Stadt ist auf jeden Fall eine Reise wert! Falls ihr vorher schonmal einen Blick riskieren wollt: schaut euch meinen Reise-Hashtag auf Instagram an: #smfontour.

Magisch ist auch, dass wir in diesem Jahr schon das 50ste #sonntagsglück miteinander teilen. Grund genug, mal DANKE zu sagen: für all eure tollen Links, die lieben Kommentare und ganz einfach für’s dabei sein. Wollt ihr weitermachen im nächsten Jahr? Ich gehe nämlich Ende nächster Woche in die Weihnachtspause und lasse in aller Ruhe den Glanz der Lichter auf mich leuchten … das heißt: bye bye #sonntagsglück 2018. Aber wir sehen uns wieder …

… am 6. Januar 2018 geht’s im neuen Jahr weiter mit der Blogparade #sonntagslück!

 

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Wie sieht’s aus … habt ihr Lust auf eine neue Runde Netzwerken? Dann mal los: lasst sehen, was sich bei euch auf den Blogs so tut. Wer Lust hat, teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Je mehr liebe Gäste hier bei uns ‘reinschauen, desto besser!

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

  • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
  • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
  • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
  • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
  • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
  • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

Macht es euch nett und habt fröhliche Weihnachten!


Teilen macht glücklich!

8 Kommentare

  1. Liebe Katrin,

    es war und ist mir wieder eine Freude, deinen heutigen Beitrag zu lesen. Ein echtes Sonntagsglück, das auch diese Woche wieder Erinnerungen weckt in mir. Auch unser Weihnachtsbaum wird alljährlich geschmückt nach dem Motto: „Kitsch as kitsch can“ und ich liebe ihn! Er hängt hauptsächlich mit den seit 1993 gesammelten Anhängern von Snoopy & Co. -> https://antetanni.wordpress.com/2014/12/26/antetanni-fotografiert-weihnachten-2014/ voll (ich habe fast alle Jahre ohne Lücke jeweils mindestens einen Anhänger aus den Kollektionen – YEAH!) und dazwischen mischen sich gleichermaßen andere Erinnerungsstücke aus diversen Urlauben und Ländern. Dieses Jahr kommt ein Glasanhänger mit einem Weihnachtsmann dazu, den wir im November in Dubai gekauft habe. Hach, Vorfreude. Ich finde, so bekommen Erinnerungen einen ganz besonderen Wert, da man sie nicht das ganze Jahr über abstauben muss, sondern beim sorgsamen Auspacken wieder in den Erinnerungen schwelgen und sich daran erfreuen kann. Nach Weihnachten ist der sentimentale Spuk vorüber und wartet im Keller auf den nächsten Einsatz fürs Herz. Ganz wunderbar.
    Ich danke dir für eine neue Runde Sonntagsglück und wünsche dir heute einen schönen 3. Advent mit deinen Lieben, komm gut in eine hoffentlich nicht allzu hektische Vorweihnachtswoche und hab dann ein wunderschönes, fröhliches, besinnliches, romantisches, leckeres und was immer auch noch Weihnachtsfest. Alles Liebe für dich, frohes Fest und guten Rutsch – wir lesen uns 2019 wieder! Auch das eine Vorfreude!

    Herzensgrüße sendet dir Anni

  2. P.S. Ich glaube, mein Kommentar war wieder zu lang (ich kann mich einfach nicht bremsen…). Er wird nicht angezeigt, dabei hatte ich eine solche Freude, ihn zu schreiben. Seufz. In Kurzform: Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch. Anni

  3. Monika Neufeld sagt

    Liebe Katrin, was für eine schöne Idee sich von jeder Reise einen tollen Anhänger für den Weihnachtsbaum mitzubringen.:-)
    Ich musste sehr schmunzeln, wie du auch lande ich Weihnachten gedanklich und auch dekomässig doch immer wieder bei unserem NY-Besuch.
    Diesmal habe ich im Flur meine Erinnerungen daran dekoriert, mit Miss Liberty-„Weihnachtskugel“, gerahmten Fotos, u.m.
    In meinem heutigen post tauchen dagegegen u.a. Azwei prominente Weihnachtsbäume aus N.Y. auf…
    Wir sind da wohl beide immer noch in love. ;-))

    Hab einen ganz gemütlichen 3.Advent,
    LG, Monika

  4. Tina vom Dorf sagt

    Guten Morgen Katrin,
    was für hübsche Weihnachtsanhänger. Die „Dame“aus New York gefällt mir ganz besonders gut.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Tina

  5. Liebe Katrin und Namensvetterin 🙂
    heute bin ich wieder einmal dabei bei deiner Blogparade und versuche zukünftig auch wieder daran zu denken. Danke für deine Mühe, ich freue mich schon, wenn es am 06.01.2019 weitergeht. Ich wünsche dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen angenehmen Jahreswechsel.
    Liebe Grüße von Catrin.

  6. Jetzt musste ich schmunzeln, ich glaube im selben Weihnachts Laden in Little Italy in New York, habe ich auch Schmuck an unserem Baum hängen.
    L G Pia

  7. Beautiful and fun ornaments but I’d take the slide trombone in NO any day in December, although it was actually sunny and warm (40˚) today. Happy holidays.

  8. Liebe Katrin,

    ich gebe es ja zu. Weihnachtsstimmung habe ich immer noch nicht. Ich weiss noch nicht einmal warum? Keine Ahnung. Ich habe die Wohnung dekoriert… Aber es kam keine Stimmung auf. – Vielleicht liegt es auch an der schlechten Stimmung in meiner Firma. Aber eines weiss ich. Dein Blogbeitrag war wieder …. 🙂 so schön. Ich lese so gern bei Dir. Irgendetwas wollte ich Dir noch schreiben .*lach*. Ich habe es vergessen.
    Hab eine schöne Woche.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

Schreibe einen Kommentar zu Monika Neufeld Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.