Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück
Kommentare 4

Blogparade #sonntagsglück No. 48: Macht es euch nett im Advent!

Blogparade #sonntagsglück: Macht es euch nett im Advent!

HO … HO … HO! Jetzt ist er da: der erste Advent. Damit ist ganz offiziell die Zeit von Glitzerdeko, Glühwein und Plätzchen angebrochen. Ich liebe es! Du auch?

Ich habe mir fest vorgenommen, diese Adventszeit in vollen Zügen (das ist – mobil gesehen – bitte nicht wörtlich zu nehmen) zu genießen! Ein bisschen weniger Besinnlichkeits-Stress und ein bisschen mehr Entspannung. Ich bin überzeugt davon, dass Advents-Deko auch vor ungeputzten Fenstern hübsch aussieht. Bei mir entfaltet sich die Dekoration sowieso den ganzen Advent hindurch … ich krame in Kisten und Kästen und finde immer noch was Schönes. Was Schönes für deine Wand kannst du übrigens heute noch bei meinem Gewinnspiel schnappen … schau‘ gern gleich mal vorbei!

 

Eine Reise nach New York zur Holiday Season ... einfach wunderbar!

#happyme vor der funkelnden Fassade von Sacs auf der 5th Avenue in New York … was leuchtet da wohl mehr: die Deko oder mein Gesicht?

Vor zwei Jahren um genau diese Zeit war ich übrigens in New York! Ich war dabei , als der große Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center zu leuchten anfing (3,2, 1 … go!) und bin durch das glitzernde, magische New York spaziert. Ein wunderbares Geburtstags-Geschenk zum 50sten von meinem Liebsten. Das hatte er damals fast ein Jahr lang geheim gehalten (eins ist sicher: das hätte ich niemals geschafft!) Du hast Lust auf einen Bummel durch New York zur Holiday Season? Ich nehm‘ dich mit!

Die Papierkette oben auf dem Foto könnt ihr euch als Freebie zum Basteln hier downloaden und selber machen. Ideal für Kinder, die auf Weihnachten warten. Wenn die lange Papierkette mit den internationalen Weihnachtsgrüßen dann fertig ist und im Tannenbaum hängt, ist es endlich soweit! Bis dahin gehen wir aber nochmal hier und da einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken, oder? Jetzt geht’s aber erstmal los mit euren Links … ich freu‘ mich drauf!

Heute schon gepinnt? 

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Wie sieht’s aus … habt ihr Lust auf eine neue Runde Netzwerken? Dann mal los: lasst sehen, was sich bei euch auf den Blogs so tut. Wer Lust hat, teilt den Beitrag auf Facebook, pinnt die Blogparade auf Pinterest oder erzählt’s der besten Freundin beim sonntäglichen Kaffeeklatsch. Je mehr liebe Gäste hier bei uns ‘reinschauen, desto besser!

 

 

 Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

          • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
          • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner? Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
          • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
          • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
          • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
          • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen?

          Macht es euch nett im Advent!

           


4 Kommentare

  1. Zur Weihnachtszeit einmal in New York zu sein, am besten noch wenn Schnee fällt, wäre auch ein Herzenswunsch von mir, liebe Katrin. Ich wünsche Dir einen besinnlichen ersten Advent. Herzlichst, Nicole

  2. Liebe Katrin,

    ich weiss noch genau, wie wir uns gemeinsam auf New York gefreut haben 🙂 Wr sind ja genau die Woche vor dir dort gewesen. Leider haben wir somit uns als auch das Anknipsen des Weihnachtsbaumes verpasst! Das müssen wi beim nächsten Mal unbedingt besser planen 🙂

    Einen lieben 1. Adventsgruß sende ich dir,
    Rebekka

  3. Liebe Katrin, mir geht es genau wie dir, jedes Jahr mit Beginn der Weihnachtszeit denke ich mit Begeisterung an meine Woche in NY zurück.
    Bei mir ist es schon drei Jahre her, dass wir Mitte Dezember das alles erleben durften.
    Natürlich nicht das erste Leuchten des Baums am Rockefeller-Center, aber Sacs in abendlicher Beleuchtung mit der Wahnsinns-Lichtershow,….
    Ach, ich komme total ins Schwärmen und werde nachher meine und auch gerne noch mal deinen Blogpost(s) zu unseren Reisen anschauen.

    Hab einen schönen ersten Advent und GLG, Monika

  4. Hach, Weihnachten in New York… Ich schrieb es dir ja schon, ich danke dir für diese Erinnerung, ich durfte auch schon Weihnachten in New York verbringen und die Zeit war zauberhaft.

    Herzliche Grüße
    Anni

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.