Allgemein, Dekoration, DIY, Upcycling & Hacks, widget, XMAS
Kommentare 10

Deko für Weihnachten: ein Adventskranz im Scandi Style

#Adventskranz im Scandi Style: schlicht, schön & mit einem Hauch nordischer Romantik.

Nur noch wenige Tage bis zum ersten Advent … habt ihr euren Adventskranz schon fertig? Meine Adventsdeko wird in diesem Jahr ganz skandinavisch: natürlich, schlicht … mit einem Hauch von nordischer Romantik. So richtig gemütlich – oder hyggelig, wie man in Skandinavien sagt. Für den Adventskranz im Scandi Style braucht ihr nur eine Handvoll Zutaten … und die Advents-Deko ist in einer Viertelstunde fertig. Das schafft man sogar last minute!

Heute schon gepinnt? 

#Adventskranz im Scandi Style: schlicht, schön & mit einem Hauch nordischer Romantik.

 

 

Adventskranz im skandinavischen Stil: Kerzen, Paketschnur und ein Hauch nordische Romantik

Ihr werdet es nicht glauben: die Idee für meine Skandi Style Adventsdeko hatte ich bei der Post. Die Warteschlange war lang … und mir war langweilig. Bis mein Blick an den dicken Rollen Paketschnur hängen blieb. Ich dachte mir, dass sie ganz bestimmt ideale Kerzenhalter abgeben würden … und schon hatte ich die Idee für meinen skandinavischen Adventskranz im Kopf. Einfach mal was anderes!

Die Deko rund um die vier schlichten Adventskerzen in Paketschnur-Rollen lässt sich nach Belieben variieren: ich hab‘ ein paar kleine Rehe, Nüsse und Zapfen dekorativ platziert. Dazu Papierschneeflocken und ein Tannenbaum für die Winterstimmung, ein bisschen Eukalyptus und leuchtend rote Beeren. Die frische Blumendeko lässt sich super einfach ersetzen, wenn sie zu trocken wird: man klemmt sie einfach zwischen Kerze und Paketband.

 

#Adventskranz im Scandi Style: schlicht, schön & mit einem Hauch nordischer Romantik.

Adventsdeko mit Kerzen & Paketschnur: ganz schnell gemacht!

So, jetzt gibt’s nochmal alle Zutaten für die skandinavische Advents-Deko auf einen Blick. Du brauchst:

Material:

4 Haushaltskerzen, weiß
4 Rollen Paketschnur (Post, Baumarkt)
4 Schildchen für die Adventssonntage: 1 bis 4
1 Unterlage (Ofenblech, Holzbrett, Tablett o.ä.)
Rehe (Spielzeugbedarf, z.B. Rehkitz von Schleich*)
Zapfen, Nüsse, Eicheln
Eukalyptus, rote Beeren
1 Tannenbaum aus Papier (Cake-Topper von pickposh.de)
Schneeflocken aus Papier
Wachsplättchen

 

#Adventskranz im Scandi Style: schlicht, schön & mit einem Hauch nordischer Romantik.

 

Die vier hübschen kleinen Emaille-Schilder hab‘ ich schon im letzten Jahr beim Weihnachtsbummel entdeckt … seitdem warten sie auf ihren großen Auftritt. Sie passen perfekt zum Scandi Style und werden ganz einfach um die Kerzen gehängt.

Damit alles einen sicheren Stand hat, sind die Kerzen mit kleinen Wachsplättchen auf einem alten Ofenblech festgeklebt. Wer kein solches Retro-Fundstück hat, benutzt einfach ein langes Holzbrett, eine flache Kiste oder ein Holztablett.

 

#Adventskranz im Scandi Style: schlicht, schön & mit einem Hauch nordischer Romantik.

 

Ich bin auf jeden Fall ganz verliebt in meine kleine romantische Weihnachts-Deko. Und ich freue mich drauf, in den nächsten Tagen und Wochen mit euch in Richtung Weihnachten zu bummeln. Merkt euch auf jeden Fall schonmal den Nikolaustag: da steck ich euch Geschenke in die Stiefel: bei der großen Nikolausverlosung!

Bei mir gibt’s immer alle Weihnachts-Ideen auf einen Blick: klick‘ einfach auf XMAS hier oder oben im Menü … und schon gibt’s tolle Ideen und leckere Rezepte rund ums große Lichterfest.

verlinkt mit creadienstag

* Die mit Sternchen  gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links: kaufst du ein Produkt über diesen Link, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts.

Macht es euch nett im Advent!

 

10 Kommentare

  1. Schöner schlichter Advents“Kranz“.
    Es muss nicht immer Tanne sein.

    Besonders niedlich finde ich die Rehkitze dazu.
    Leider sind die im Handel im Moment nicht mehr aufzutreiben, aber bei A…
    gehts ja noch.
    LG, Monika

    • liebe Monika,
      wie schön, dass die Idee dir gefällt … Danke für das liebe Feedback. Mit etwas etwas Glück findest du die kleinen Rehe auch auf Flohmärkten oder Online-Börsen, wenn die Kids ihre Spielzeug-Sammlungen auflösen. So hab‘ ich meine kleine Rehfamilie nämlich gefunden. Und sonst beim zuverlässigen Versender 😉 Hast du deinen Kranz schon fertig?
      herzlichst Katrin

  2. Eine ganz tolle Idee, dein Adventskranz. Solche einfachen, aber dennoch wirkungsvollen DIY mag ich selber ausgesprochen gerne. Und die die Kordelrollen lassen sich prima mit jeder Farbe und weiteren Dingen kombinieren 😉
    Herzliche Grüße und einen wunderbaren Start in die bevorstehende Adventszeit,
    Sabine

    • liebe Sabine,
      die Kordelrollen sind einfach cool, oder? Ich freu‘ mich gerade riesig, dass mein Advents“kranz“ bei euch allen so gut ankommt. Danke für das Kompliment & mach’s dir nett im Advent!
      herzlichst Katrin

    • liebe Silke,
      wenn man diese Adventsdeko anschaut, fallen einem gleich Geschichten ein: von kleinen Rehkitzen, die sich vor den ersten Schneeflocken erschrecken. Oder so ähnlich. Mach’s dir nett im Advent und liebe Grüße!
      herzlichst Katrin

  3. Liebe Katrin,

    ah – herrje, ist dein Adventskranz niedlich! Ich glaub ich geh nächstes Mal freiwillig die Pakete abholen 🙂 Sonst schicke ich ja immer meinen Mann … aber ich brauche dringend noch Paketband 😉

    Liebe Grüße
    Rebekka

    • liebe Rebekka,
      wer hätte das gedacht, dass ausgerechnet die öde Warteschlange bei der Post zu was gut ist? Ich geh‘ bei uns ja immer selbst … denn bei unserer Postfiliale gibt es kleine bunte Tüten (ready to go) – das ist mir jedesmal ein Fest! Danke für den schönen Kommentar und mach’s dir nett im Advent!
      herzlichst Katrin

  4. Liebe Katrin,
    na das ist ja mal eine ungewöhnlich tolle Idee!
    Ich sag’s ja immer: eine Warteschlange soll man nutzen und dankbar für die Zeit sein.
    Man sieht, was für eine schöne Inspiration bei dir dabei herauskommen ist.
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Evi

    • liebe Evi,
      genau: nicht ärgern beim Warten, sondern mal richtig rumgucken. Mit etwas Glück liegt Inspiration in der Luft … oder im Regal. Allerbeste Grüße nach Hamburg & mach’s dir nett im Advent!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.