Allgemein, Deutschland, Hotels, Länder, Reisen, widget reisen
Schreibe einen Kommentar

Glamping im Saarland oder: Wohnen wie die Hobbits

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

{Werbung}

Habt ihr schonmal was von Glamping gehört? Der geniale Mix aus Glamour und Camping (Glam-ping) vereint den gemütlichen Komfort eines Hotels und das entspannte Natur-Erlebnis des Campings. Für mich ein Volltreffer! Ganz besonders hübsch und so richtig hyggelig ist das Glamping in diesen kleinen Holzhäusern im Saarland, im Glamping Resort Biosphäre Bliesgau. Mit ihrer organischen Form fügen sich die Häuser ganz großartig in die Landschaft ein. Wisst ihr, was ich gesagt habe, als wir ankamen? „Die sehen ja aus wie kleine Hobbit-Häuschen!“

Glamping mit Komfort: kleine Holzhäuser mitten im Grünen, mit Klimaanlage

 

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

 

Für mich ist Glamping einfach eine geniale Sache. Ich bin kein Fan von Zeltplane und Luftmatratze … war ich noch nie! Nach einem ersten Zelturlaub in der Bretagne wußte ich einfach: das ist nicht mein Ding. Was ich aber mag, ist dieses Gefühl von Natur: Aufwachen von Vogelgezwitscher und noch ganz verschlafen in die Baumwipfel blinzeln – das ist einfach herrlich. Und ich geb’s zu: wenn ich dabei in einem bequemen Bett unter einer kuscheligen Decke liegen kann, ist das nochmal so schön!

 

 

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

 

Die kleinen Glamping-Häuser mit den runden Fenstern sind von außen schlicht, haben innen aber alles, was man sich an Komfort wünschen kann: eine Kaffeemaschine (für mich tatsächlich essentiell!), Kühlschrank, Wasserkocher, Toaster, hübsches Geschirr, Kissen & Co. … da bleiben keine Wünsche offen. Natürlich gehören auch duftig frische Bettwäsche und weiche Handtücher zur Ausstattung des Glamping-Resorts.

Richtig luxuriös wird das Glamping-Erlebnis durch eine Klimaanlage, die auch im heißesten Sommer für angenehmen Schlaf sorgt. Ja, ich mag das … ich hab’s im Urlaub einfach gern entspannt. Ein fancy Highlight ist die farbige Deckenbeleuchtung: da kann man – ganz nach Stimmung – das ganze Hobbit-Häuschen in sanftes Licht tauchen. Lieber kühlendes Blau? Sanftes Orange zum einschlummern oder sonnenhelles Gelb am Morgen? Ihr fragt euch jetzt, ob man das braucht? Nee, natürlich nicht … aber es ist einfach schön und macht das kleine Zuhause auf Zeit so richtig gemütlich.

 

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

Die Betten lassen sich einzeln stellen oder – wie beim Camping im Wohnmobil – als große Liegefläche aufbauen. So oder so: total gemütlich!

Biosphären-Reservat Bliesgau, Saarland: Urlaub in Deutschland

Die kleinen Hobbit-Häuschen stehen im UNESCO Biosphären-Reservat Bliesgau, mitten im Saarland. Hier ist es richtig schön: sanfte Hügel, rauschende Bäume und ganz viel Natur sorgen für Entspannung. Im Sommer blühen hier sogar wilde Orchideen … das gibt’s nur an ein paar Orten in Deutschland. Ursprüngliche Streuobst- und Wildblumenwiesen laden zum Spazierengehen ein und Hofcafés bieten frischen Apfelkuchen und selbstgemachte Limonade an (da hab‘ ich euch schnell mal mein Rezept für selbstgemachte Zitronenlimonade verlinkt … die ist echt gut!)

 

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

So sah die Reise ins Saarland in meinen Instastories aus. Da könnt ihr immer live dabei sein, wenn ich unterwegs bin … schaut einfach mal vorbei. Wenn du Lust hast, klick einfach auf’s Foto und besuch mich mal auf Instagram!

Wer gern wandert, wird die sanfte Hügellandschaft im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg lieben. Auch Radfahrer kommen hier garantiert voll auf ihre Kosten … da geht’s ganz schön bergauf und bergab. Und zum Rasten gibt’s ein kühles Glas Wein mit Blick auf die Weinberge. Wusstet ihr, dass das Saarland eine bekannte Weinregion ist?

Für Snacks und kleine Leckerbissen direkt im Glamping-Resort gibt es die Bliesgau-Scheune: total rustikal mit karierten Tischdecken auf massiven Holztischen und einem kleinen, feinen Angebot an leckeren Sachen. Wer sich nicht selbst versorgen will, frühstückt hier ganz entspannt auf der großen Terrasse der Scheune … mit Weitblick über die schöne Landschaft. Und weil im Saarland Genuss groß geschrieben wird, gibt es hier in der Gegend jede Menge Landgasthöfe mit regionaler Speisekarte, Restaurants mit gehobener Küche und sogar Sterne-Küche … perfekt für einen rundum genussvollen Urlaub. Davon erzähle ich euch demnächst noch mehr!

 

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

Glamping im Saarland: Wohnen wie die Hobbits

 

Glamping im Bliesgau: Entspannung & Unterhaltung – auch für Kinder!

Du brauchst Sport und Fitness, um dich so richtig zu entspannen? Kein Problem: entweder nutzt du die zahlreichen Rad- und Wanderwege der Region oder du entspannst dich in der Saarland-Therme … die ist nämlich gleich nebenan. Was die Kids lieben werden: die ganzjährige geöffnete openair Eislaufbahn. Oder wie wär’s mal mit einer interaktiven Schnitzeljagd … die verbindet Handy -Spaß und outdoor Action ganz genial.

Wir haben unseren Glamping-Kurzurlaub ganz einfach zum Entspannen genutzt. Einfach mal ‘runterkommen, der Sonne beim Untergehen zusehen und auf der kleinen Terrasse am Hobbit-Häuschen mit einem Glas Wein aus dem Saarland auf den schönen Tag anstoßen. An dieser Stelle schicke ich ein dickes Dankeschön für die tolle Einladung an Urlaub im Saarland. Und eins ist klar: liebes Saarland, wir kommen wieder!

Macht es euch nett!

 

Glamping Resorts – Biosphäre Bliesgau
Zum Bergwald 6
66271 Kleinblittersdorf

 

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.