Allgemein, Drinks, Food, Freebie zum Download, Kochen, widget
Kommentare 2

fancy & fruchtig: Zitronen-Limonade vom Grill. Grilled Lemonade – mit Freebies fürs Etikett!

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

Mein Nachbar hat ‘nen neuen Grill. Jetzt grillt er wie ein Verrückter … lauter fancy Zeug. Zum Beispiel wirft er haufenweise Zitronen auf den Grill. Da macht er dann Limonade draus. Ja, echt wahr! Die selbstgemachte Limonade vom Grill ist fruchtig-herb, hat ein leicht rauchiges Karamell-Aroma und schmeckt einfach herrlich erfrischend. Außerdem, mal ganz ehrlich: das ist wirklich mal was ganz anderes …. diese fancy Limo sorgt garantiert für OH’s und AH’s beim nächsten Grillabend mit Freunden!

Selbstgemachte Zitronen-Limonade vom Grill: step by step Tutorial

 

Heute schon gepinnt?  

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

 

Weil mein Nachbar ein echt netter Kerl ist, durfte ich beim making-of der Zitronenlimonade vom Grill dabei sein. Mitten im Leben, in Echtzeit in der Küche nebenan. Here we go!

Rezept für ca. 4 Liter Zitronen-Limonade vom Grill

 

Du brauchst:

16 Zitronen
4 Limetten
200 g Zucker
150 ml flüssigen Honig
3 Liter Mineralwasser / Leitungswasser

leere Flaschen ( insgesamt für 4 Liter Limo)
Grill

 

1. Zitronen auf dem Grill karamellisieren

Den Zucker in einer flachen Aluschale oder in einer Auflaufform verteilen. Die Zitronen und die Limetten quer halbieren und mit den Schnittflächen kurz auf den Zucker stellen. Der Zucker wird später noch gebraucht, also: bitte aufbewahren!

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

 

Dann die gezuckerten Früchte mit den Schnittflächen nach unten in eine Grillschale setzen und bei ca. 180 Grad ca. 10 Minuten grillen. Das geht auch ohne Thermometer nach Gefühl: wenn der Zucker an den Schnittflächen karamellisiert und braun wird, sind die Zitronen fertig. Mmhhh … wie das duftet!

2. Jetzt wird’s heiss: gegrillte Zitronen auspressen

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

 

Vorsicht heiss: die gegrillten Zitronen auspressen. Dafür braucht man – wenn man nicht mein Nachbar ist  (!) – einen guten Grillhandschuh und eine manuelle Zitruspresse. Die Früchte vom Grill sind super heiss: passt auf eure Finger auf! Wer hat, benutzt eine elektrische Zitruspresse.

3. Zucker, Honig, Wasser: Zuckersirup kochen

Den Zucker (vom ersten Arbeitsschritt)  in einer Aluschale auf den Grill stellen. Mit 150 g Honig und 250 ml Wasser wird das Gemisch unter gelegentlichem Rühren zu Zuckersirup aufgekocht. Wenn der Zucker aufgelöst ist, kann die Mischung vom Grill.

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

4. Zuckersirup & Zitronensaft aufgießen

Jetzt den Zitronensaft und den Zuckersirup in einer großen Schale mischen. Flaschen in beliebiger Größe bereitstellen: auf jeden Fall genug für ca. 4 Liter wundebar erfrischende Limonade.

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

 

Die Limonade enthält Fruchtfasern von den Zitronen und Limetten. Ich mag das, weil es den Geschmack verstärkt. Falls ihr lieber eine klare Limo ohne Fruchtfasern wollt, solltet ihr die Mischung jetzt nochmal durchseihen. Versucht’s mal mit einem Küchensieb und / oder einem Moltontuch.

Limonade mit oder ohne Kohlensäure – ganz nach Wunsch

Wer Limonade mit Kohlensäure möchte, gießt die Mischung mit Mineralwasser auf. Auch mit stillem Wasser aufgegossen, ist die Zitronen-Limonade eine geniale Erfrischung!

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

Der Geschmack der Grilled Lemonade lässt sich durch die Menge des zugefügten Wassers variieren: je weniger Wasser, desto intensiver ist der Zitronen-Geschmack.

5. Limonade gut durchkühlen, dann genießen!

Die fertige Limonade im Kühlschrank drei bis vier Stunden gut durchkühlen. Idealerweise lasst ihr sie über Nacht gut durchziehen. Dann heißt es: gut durchschütteln und genießen! Mit Eiswürfeln und etwas Minze im Glas ist die Limonade vom Grill ein echter Sommer-Hit.

 

 

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

 

Das Grilled Lemonade – Ettiket als Freebie zum Ausdrucken

Grilled Lemonade: Zitronenlimonade vom Grill

Mein Tipp: in kleine Flaschen abgefüllt wird die Grilled Lemonade in wunderbares Geschenk aus der eigenen Küche … ideal für die nächste Einladung zum Grillabend oder zur Sommerparty. Damit jeder weiß, was drin ist, gibt’s für euch sechs verschiedene Freebie-Etiketten zum Download. Gleich hier!

verlinkt mit creadienstag und handmadeontuesday

Macht es euch nett und genießt den Sommer!

 

2 Kommentare

    • liebe Silke,
      die Limo ist echt super … ich glaube, die kommt bei uns am Sonntag zum Fußball-Rudelgucken nochmal auf den Grill. Lass‘ mal hören, wie sie dir schmeckt, die geniale Grilled Lemonade.
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.