Allgemein, Dekoration, DIY
Kommentare 4

Deko mit Duftkerzen: so weckst du schöne Erinnerungen!

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

{Werbung}

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem sonnenwarmen Tag in duftig frische Bettwäsche zu kuscheln? Ich liebe dieses Gefühl … ihr auch? Das weckt bei mir wunderbare Erinnerungen an  Sommer,  Sonne, barfuß Laufen und totale Entspannung. Jetzt hab’ ich einen ganz einfachen Weg gefunden, dieses herrlich unbeschwerte Gefühl in den Alltag zu holen: mit Duftkerzen!

 

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

 

Das funktioniert überall … egal ob zuhause, im Büro oder irgendwo unterwegs. Ich habe mir für meine Duftkerze von PartyLite eine schöne maritime Deko zusammengestellt … mit echtem Strandsand und getigerten Muscheln aus dem Golf von Mexiko. Und ich kann euch sagen: die sind gar nicht einfach zu erwischen!

Da liegen die Muscheln nämlich nicht am Strand ‘rum … die muss man sich aus den umbrechenden Wellen angeln. Das habe ich am Ende eines wunderbar faulen Tages am Stand getan und meine Schätze dann sorgsam verpackt mit nach Hause genommen. Macht ihr das auch immer so? Für alle, die es nicht wissen: ich war gerade mit meinen Lieben auf einem Roadtrip in den Südstaaten unterwegs. Ein paar Reise-Eindrücke gibt’s auf Instagram. Das war ein grandioses Erlebnis!

 

Früh am Morgen in Navarre Beach am Golf von Mexiko … einfach traumhaft schön!

Jetzt lasse mich von den Erinnerungen überraschen, die das Aroma der Duftkerze hervorruft. Und es ist erstaunlich: sobald hier der Duft von sunkissed linen durchs Zimmer zieht, atme ich unwillkürlich tiefer durch. Ich sehe den endlosen weißen Strand von Navarre Beach, den gemütlichen Liegestuhl direkt am Meer und ich erinnere mich daran, dass tatsächlich Delfine vorbei geschwommen sind. Direkt vor meiner Nase!

Supertalent Nase: der Geruchssinn kann mehr als eine Billion Düfte unterscheiden

Warum das so gut funktioniert mit den Düften und den Erinnerungen? Das hat tatsächlich biologische Gründe: die Nase ist nämlich ein echtes Erinnerungs-Talent. Der Geruchssinn kann mehr als eine Billion  unterschiedliche Düfte unterscheiden* … und viele davon passen zu unseren Erinnerungen. Wenn das so ist, hat das Gehirn die passenden Bilder zum Duft parat. Das geht ganz von selbst.

 

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

 

Das ist euch bestimmt auch schonmal passiert, oder? Man steht irgendwo ‘rum und denkt „Mmmhhh … wonach riecht das hier so gut?“ Und dann hat man plötzlich Bilder im Kopf: von dem unglaublich luxuriösen Zimmer im Ritz Carlton in New Orleans zum Beispiel. Wow … das war das feinste Hotel, in dem ich je war!

Manche Düfte katapultieren mich auch zurück in die Kindheit: auf das kleine Ruderboot, das bei meiner besten Freundin im Garten lag und auf dem wir unglaubliche Abenteuer erlebt haben. Kaum rieche ich morsches Holz und Johannisbeeren (die Büsche standen direkt neben unserem Boot), bin ich wieder 12 Jahre alt und rudere übers weite Meer.

Heute schon gepinnt? 

Deko mit Duftkerzen: Düfte wecken Erinnerungen!

 

Erinnerungen & Düfte: ein unschlagbares Team

 

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

 

Gefühle und Erinnerungen sind ganz oft mit bestimmten Düften verbunden. Das Gehirn speichert Düfte zusammen mit Emotionen, Bildern und Tönen ab. Darum lösen sie Erinnerungen aus. Ein exotischer Blumenduft kann also wunderbare Urlaubserinnerungen heraufbeschwören. Du kannst dich im Garten grandios entspannen? Versuch’s doch mal mit einem feinen Blumenduft … zum Beispiel mit Pink Guava.

 

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

 

Die verschiedenen Düfte gibt’s übrigens nicht nur als Dreidocht-Kerze, sondern unter anderem auch als Windlicht … das kann man dann mit wechselnden Aroma-Teelichtern bestücken. Was ich bei diesen Windlichtern wunderschön finde: wenn Sonnenstrahlen auf das Glas treffen, beginnt alles drumherum zu funkeln. Ich hab‘ mal versucht, das für euch einzufangen. Ist das nicht traumhaft schön?

 

Deko mit Duftkerzen: Aromen wecken Erinnerungen!

 

Ich habe tatsächlich eine besonders sensible Nase … und mal ehrlich: das ist durchaus Segen und Fluch zugleich. Starke Düfte sind mir ganz schnell zuviel und schon das Wort Räucherstäbchen macht mir Gänsehaut. Aber diese Düfte mag ich: sie sind zart und sehr natürlich. Außerdem gibt es im Online-Shop von PartyLite eine riesige Auswahl verschiedener Aromen … von frischem Bambus bis Marshmallow-Vanilla. Das will ich übrigens unbedingt nochmal ausprobieren – ich steh‘ doch so auf Marshmallows!

Bei partylite gibt es Düfte für jeden Geschmack, jede Jahreszeit und ganz bestimmt auch genau den richtigen Duft für deine schönste Erinnerung. Vielleicht hast du ja Lust, mir im Kommentar eine deine liebsten Erinnerungen zu verraten? Ich freu‘ mich drauf!

Macht es euch nett!

* Nach einer Studie des Wissenschaftsmagazin Science, laut Andreas Keller und Team von der Rockefeller University in New York (März 2014)

verlinkt mit creadienstag

 

 

MerkenMerken

4 Kommentare

  1. Tomke Krogh sagt

    Meine Liebe,
    Ich denk an den Garten und das Ruderboot und rieche Rhabarber und frische grüne Erbsen … und die Wettern!
    Ich will auch so eine Kerze!
    🙋 beste Grüße
    Tomke

    • liebste beste #bff,
      das waren tolle Zeiten, oder? Wie schön, dass es dich gibt … heute genauso wie damals! Aber: willst den Wettern-Muff wirklich als Kerze?!
      von Herzen deine höchstpersönliche soulsister Katrin

  2. Petra Pugliese sagt

    Vielen Dank für den schönen Bericht
    Ich als Nordlicht bin ganz Deiner Meinung
    LG
    Petra

    • liebe Petra,
      ich freu‘ mich, dass meine kleine Sommer-Sonne-Sand & Meer Deko dir gefällt! Vielen Dank für’s Lesen und natürlich für den lieben Kommentar. Mach’s dir nett & schau‘ einfach mal wieder ‘rein.
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.