Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 8

Blogparade No. 17: Frühjahrsputz – ich blicke wieder durch!

In dieser Woche hat’s mich erwischt: der jährliche Frühjahrsputz ist über mich gekommen. Ich habe erstmal alle Fenster geputzt (auch die im Büro … yeah!), das Auto auf Hochglanz gebracht und die Holzböden mal super ordentlich gesaugt und gewischt. Und was soll ich sagen? Es macht mir Spaß!

 

 

Habt ihr auch im Frühling dieses „Alles muss mal neu“ Gefühl? Ich sortiere gerade meinen Kleiderschrank. Dicke Pullis in die „brauch‘ ich gerade nicht“- Kartons ganz oben im Schrank und Tops, Blusen & Kleider ‘raus aus eben diesen Kartons und ‘rauf auf die Bügel.

Ach, wie schön … ich genieße das wirklich: endlich wieder Sommer-Sachen! Außerdem stelle ich begeistert fest, dass ein paar Hosen, die ich im letzten Sommer mit einem bedauernden „uuups, leider zu eng“ weggelegt habe, jetzt wieder passen. Na, da kann der Sommer doch kommen!

 

Brustkrebsvorsorge mit PinkRibbon Deutschland: let's go Pink!

So schlimm sahen meine Fenster nicht aus … das Foto passte nur gerade so schön! Es ist im letzten Jahr im Rahmen einer Kooperation zur PinkRibbon-Aktion entstanden – als Reminder zur Brustkrebsvorsorge. Ein wichtiges Thema! Wenn du mehr wissen willst, klick‘ einfach auf’s Foto.

Wie sieht das bei euch aus: Frühjahrsputz schon fertig … oder habt ihr damit nix am Hut? Ich bin mal gespannt, wie lange das Putzfieber bei mir anhält. Erfahrungsgemäß legt sich das ganz plötzlich und meistens noch bevor die letzte Staubfluse entfernt ist … naja: der nächste Frühling kommt bestimmt, oder?

Wie immer hat sich das #sonntagsglück feingemacht, damit du es teilen kannst … nach dem Motto: geteiltes Glück ist doppeltes Glück!

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Ich koche mir jetzt mal ‘ne frische Tasse Kaffee, setze mich aufs Sofa und stöbere ein bisschen durch all eure schönen Links. Da freu‘ ich mich drauf … los geht’s mit dem #sonntagsglück! Macht es euch nett heute und habt einen fabelhaften Sonntag!

Heute schon gepinnt? 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner?
    • Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
    • Bitte verlinkt keine Shops, Reiseangebote oder Produkte. Dies ist ein Platz zum Netzwerken. Ich behalte mir vor, Links mit gewerblichen Inhalten zu löschen
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen


8 Kommentare

  1. Ui, Fenster putzen… ja, mal zwischendurch.
    Aber normalerweise macht das unser Fensterputzer, ein Luxus, den ich mir alle sechs Wochen gönne…
    Dafür putze ich gerne und räume auch gerne auf.
    Das mache ich sogar noch abends…
    Dir einen schönen Sonntag und genieße die sauberen Fenster,
    lieben Gruß
    Nicole

    • Hallo liebe Nicole,
      Danke für’s dabei sein … wie schön, dass du hier bist. Das mit dem abends aufräumen versuche ich mir zur Zeit abzugewöhnen … sonst habe ich einfach zu wenig vom Feierabend. Ich mache dann eher morgens nochmal ‘ne Runde, bevor ich ins Büro gehe. So oder so: ich mag Ordnung. Mir kommt nur oft was dazwischen 😉
      herzlichst Katrin

  2. Liebe Katrin,

    bin noch mittendrin im Frühjahrsputz … das Thema Fensterputzen musste ich nämlich immer wieder nach hinten schieben, weil wir hier gerade Pollenalarm haben und sich täglich eine neue gelbe Schicht über alles frisch geputzte legt. Alles andere ist soweit durch – und mein Kleiderschrank wurde so was von ausgemistet, ich habe diverse Säcke gefüllt ;-).

    Herzliche Grüsse aus Zürich & einen glücklichen Sonntag – bin heute auch zum ersten Mal beim Sonntagsglück mit dabei,
    Tanja

    • liebe Tanja,
      mich hat’s jetzt gerade in den Keller gezogen … der hatte es dringend nötig. Aber jetzt wo das Wetter so herrlich ist, geht’s erstmal ‘raus in den Garten. Und wenn ich’s schaffe, lege ich mich einfach erstmal zum Chillen in den Liegestuhl. Wie schön, dass du hier dabei bist – Danke dafür! Herzliche Grüße in die Schweiz & hoffentlich bis nächsten Sonntag.
      herzlichst Katrin

  3. uh Putzen, mag ich gar nicht, man wird ja irgendwie nie damit fertig. bevor wir ein Haus hatten, fand ich Fensterputzen noch am besten. das Resultat war sofort sichtbar 😉 hab es fein und sauber 🙂
    liebste Grüße
    Denise

    • liebe Denise,
      da haben wir ja beide die gleiche Vorliebe: saubere Fenster. Meine sind gerade schon wieder von einer feinen Schicht gelber Blütenpollen bedeckt … auf ein Neues! Danke, dass du hier beim #sonntagsglück dabei bist und entschuldige die späte Antwort. Irgendwie kam das Leben mir dazwischen. Vielleicht ja bis zur nächsten Woche?
      herzlichst soulsister

  4. Ich habe den Frühlings- Hausputz in diesem Jahr richtig zelebriert! Es wurde entrümpelt, umgeräumt, Holzböden geölt, Fenster geputzt, gesaugt und gewischt…
    Mit dem neuen Staubsauger hat alles noch viel mehr Spass gemacht…
    Und jetzt fühle ich mich zu Hause wieder ordentlich wohl!
    Ich finde, nach dem Frühlingsputz geht es mir auch psychisch richtig gut!!!
    Liebe Grüsse, ReNAHTe

    • liebe ReNAHTe,

      erstmal: coole Schreibweise … das gefällt mir. Ich bin immernoch dran mit dem Frühjahrsputz: der Keller ist ein ganz besonderer Auftrag. Mann, was da alles so rumsteht – da sammelt sich ganz schön was an. Aber du hast recht: nach ein paar Stunden Aufräumen und Putzen fühlt man sich richtig gut. Ich bin dann mal wieder im Keller 😉 Danke für’s dabei sein und hab‘ einen schönen Tag!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.