Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 6

Blogparade #sonntagsglück No. 9: Kleine Glücksmomente

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger!

Was macht euch eigentlich so richtig glücklich? Große Ereignisse wie Hochzeiten, Urlaub oder sogar ein Baby werfen oft lange ihren strahlenden Glanz voraus und machen uns erwartungsvoll und happy. Voller Vorfreude auf das, was da kommt. Auch  andere Neuanfänge wie ein Umzug in die eigene Wohnung oder der Anfang des Studiums haben Langzeit-Glückswirkung … und zwar schon im voraus.

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger!

Mein Glücksmoment zum Ende des klirrend kalten Winters: ich hab‘ mir im SALE eine Kaschmir-Mütze gekauft. Die fühlt sich an wie eine kleine flauschige Wolke … und ist so warm, dass ich sogar Spazierengehen konnte!

Glücksmomente im Alltag: oft klein & so wichtig!

Bei mir sind’s ganz oft die kleinen Alltagsfreuden, die mein Leben glücklich machen: ein Spaziergang im frostigen Sonnenschein (mann, war der kalt, der Ostwind!), ein schönes Glas Wein am Feierabend in guter Gesellschaft. Vielleicht sogar mit Kerzenschein. Oder Blumen … mal auf dem Esstisch und mal im Büro. Derzeit sind’s bei mir oft Tulpen … die sehen auch im Verblühen noch toll aus. Und es müssen gar nicht mal viele sein.

Blumen heben meine Stimmung. Ist das bei dir vielleicht auch so? Weil ich Blumen so liebe , gibt’s bei mir in diesem Jahr den Strauß des Monats … habt ihr den schon entdeckt? Nächste Woche gibt’s hier Flowerpower für den März!

 

#Blumendeko: Perlhyazinthen als Frühlings-Dekoration

Im Februar gab’s beim Strauß des Monats himmelblaue Perlhyazinthen … für mich gab’s nach dem Shooting einen lecker Cappucino.

Was mich noch glücklich macht: eine Umarmung am Morgen (oder wann auch immer), Schokolade, Kaffee (dafür gibt’s hier sogar eine eigene Rubrik) oder ein schöner Film. Entweder zuhause mit den Lieben auf dem Sofa oder im Kino. Mein Tipp: geht einfach mal wieder ins Kino. So richtig mit Cola & Popcorn … das hat was. Wegen all dieser kleinen schönen Dinge sage ich so oft am Schluss meiner Beiträge: Macht es euch nett!

Macht es euch nett!

Und bei dir? Welche kleinen Alltagsfreuden machen dich so richtig glücklich? Oh, ich hab‘ noch was vergessen: ich liebe es, wenn unser Kater auf meinen Schoß gesprungen kommt, um sich dann gemütlich schnurrend zusammenzurollen. Da bewege ich mich keinen Zentimeter mehr! Und jetzt ihr …

Heute schon gepinnt? 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

 

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

So und jetzt ist es wieder Zeit für all eure tollen Links. Wie immer freu‘ ich mich riesig und warte gespannt darauf, was hier alles zu entdecken ist. Besucht euch gegenseitig und lasst und Netzwerken … vor allem aber: habt einen fabelhaften Sonntag, ihr Lieben!

Wie immer freu‘ ich mich, wenn ihr das #sonntagsglück auf Social Media teilt … so sieht das heute aus:

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger!

Für alle Neu-Starter hier nochmal schnell die Regeln für unser Netzwerk-Projekt #sonntagsglück!

    • Erlaubt ist was gefällt: DIY, Rezepte, Reisetipps, Fashion, Familienglück und mehr
    • Am Dienstag oder Mittwoch stelle ich einen Link als #LiebLINK auf Facebook vor … vielleicht ist es deiner?
    • Der Linkup ist immer von Sonntag um Mitternacht bis Montag um Mitternacht geöffnet
    • Verlinke einen aktuellen Post – er braucht nicht vom Sonntag zu sein
    • Setze einen Backlink auf diesen Post in deinem Artikel
    • Bitte schau‘ mindestens bei einem anderen Blog vorbei. Vielleicht magst du sogar einen Kommentar hinterlassen? Das freut das Bloggerherz!


6 Kommentare

  1. Liebe Katrin, oh ja, ich bin auch ein Fan der kleinen Glücksmomente! Am liebsten mag ich kleine Naturwunder, an denen andere vielleicht achtlos vorübergehen oder sie nichts besonderes finden würden. Aber auch Situationskomik mag ich, sie versüsst das sonst genügend ernste Leben. Natürlich bin ich auch den grossen Glücksmomenten wie schöne Reisen oder Feiern nicht abgeneigt. Ein wirklich glücklicher Mensch ist für mich aber, wer auch für die kleinen Glücks-Geschenke offen ist, sie sieht und schätzt.
    Dir noch ein glückliches Wochenende!
    Liebe Grüsse, Miuh

  2. Mich macht so vieles glücklich…
    Vogelgezwitscher, die ersten grünen Knospen im Garten, ein dickes Osterei aus Schokolade, -Sonne und die Aussicht auf Lissabon und Portugal nächste Woche.
    Da freue ich mich schon sehr drauf.
    Es gibt jeden Tag so viele kleine Momente, die einfach glücklich machen, auch der Duft von frischer Wäsche gehört dazu.
    Dir einen Sonntag mit vielen kleinen Glücksmomenten, lieben Gruß
    Nicole

  3. Moin und einen schönen Sonntag!
    So eine warme Mütze ist bei dem eisigen Ostwind nicht zu verachten!!!
    Ich stricke gerade auch noch schnell ein Exemplar…
    LG vom Deich
    Claudia

  4. Hallo Katrin, doch, die kleinen Dinge versüßen mir den Tag, das ist wirklich so! Nicht, dass ich nicht auch das große Glück zu schätzen wüßte, aber diese kleinen Momente … Situationskomik schätze ich zum Beispiel sehr, oder auch den einen oder anderen Wortwitz, kuschelige Katzen oder einfach nur Zeit mit meinen Lieben. Natürlich alles, was mit dem Blog zu tun hat (naja, nicht alles, aber überwiegend) und kleine Überraschungen gehören auch zu meinen Glücksmomenten. Habe ich schon Schokolade erwähnt? Kirschen? Himbeeren? Essigchips? Kaffee? …ups, wenn´s kulinairsch wird, wird meine Liste zu lang!
    Hab einen schönen Sonntag!
    Simone

  5. Liebe Katrin, komisch, Glücksmomente erfahre ich immer total überraschend. Ich kann gar nicht sagen: jetzt mache ich dies oder esse das und dann… Liebe Grüße, Petra

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.