Allgemein, Bloggen, Design, Entdecken, Lifestyle, Shoppen, widget
Kommentare 4

Die fünf großen Lifestyle-Trends der Ambiente 2018

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Mitte Februar war ich auf der Ambiente 2018 in Frankfurt unterwegs, um neue Trends zu entdecken. Drei Tage lang habe ich mich in den elf Hallen der weltgrößten Konsumgütermesse von brandneuem Design und coolen Ideen inspirieren lassen … das war großartig! Wie immer konntet ihr auf Instagram live dabei sein und schonmal ein paar tolle neue Produkte sehen, die es bisher noch nichtmal zu kaufen gibt. Du hast das verpasst? Kein Problem: hier kommt mein Trendbericht von der Ambiente 2018.

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Ich hatte interessante Termine, Zeit für’s Netzwerken und habe liebe Blogger-Kollegen getroffen. Das waren drei rundum gelungene Tage voller Inspiration für das kommende Jahr. Ich finde es extrem spannend zu sehen, welche Trends und Produkt-Designs das Jahr so bringen wird. Für euch habe ich hier meine fünf Trend-Highlights der Ambiente 2018 zusammengefasst.

1. Die neue Haptik: bitte anfassen!

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Ganz neu und total spannend: haptische Effekte! Da ist Anfassen nicht nur erlaubt, sondern sogar gewünscht … und es macht zudem noch richtig viel Spaß. Man findet die neue Haptik in fast allen Interior-Bereichen: als Pailletten-Applikation auf der Strandtasche (pad concept), streichelweichen Samt für kuschelige Kissen, zarte Reliefs auf hochwertigem Porzellan oder Korbgeflecht-Strukturen an Design-Objekten und Möbeln. Überall heißt es: bitte Anfassen!

Vielleicht ist dieser Lifestyle-Trend ein gutes Gegengewicht zu unserer in allem Lebensbereichen immer weiter technisierten Welt? Denn grundsätzlich ist der Mensch für Berührungen gemacht … alles was die Finger fühlen, wird direkt ans Gehirn weitergeleitet. Die sensorische Wahrnehmung ist Futter für die Seele!

2. Mix and Match: alles kann, nichts muss

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Der neue Lifestyle-Trend Mix and Match ist ein echtes Fest für Sinne: denn wir dürfen kreativ sein! Einfach mal den Frühstückstisch ganz in Rosa (Villeroy & Boch) oder Himmelblau decken … auch wenn’s nicht die gleiche Sorte Geschirr ist. In diesem Sommer treffen sich in der Lounge-Ecke opulente Blumenmuster und schlichte Streifen … und die sehen richtig gut aus zusammen! Wer Lust hat, den schiefergrauen Designer-Sessel mit einem Paillettenkissen aufzupimpen, kann das jetzt einfach tun. Das Style-Diktat ist aufgehoben … feel free!

Bei Mix and Match darf kombiniert werden, was eigentlich nicht zusammengehört. Das Zauberwort ist Vielfalt … ein überaus entspanntes Wohnkonzept nach dem Motto: alles kann, nicht muss. Mag ich!

3. Nachhaltigkeit: less waste, please!

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Ein Thema, das uns alle angeht: Nachhaltigkeit! Wie gut, dass gerade eine bedeutungsvolle Konsumgütermesse wie die Ambiente hier ganz vorn mit dabei ist. Ein immens wichtiger Trend: der Verzicht auf Plastik!

Wenn’s nach mir geht, hat die Plastikflasche ausgedient! Zuhause sowieso und schon längst … aber jetzt auch im täglichen to-go Bereich. Es gibt ganz wunderbare Glasflaschen (doli bottles), die – mit Wasser befüllt – unterwegs für den notwendigen Frischekick sorgen. Stylisch sind sie noch dazu! Ein klares Statement zum Umweltschutz: nachfüllbar, nachhaltig und ganz einfach gut. Bye bye Plastik.

4. Zurück zur Natur: Urban Jungle & Korbstruktur

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Nicht neu, aber immer noch schön Grün: der Urban Jungle. Grünpflanzen für alle Lebenslagen … zuhause, im Office und natürlich auch als Einrichtungs-Element in Shopping-Malls & Geschäften. Mal vertikal, mal horizontal oder auch als Airplant über Kopf hängend. Die neue Variante als Trend 2018: der Urban Jungle wird exotisch. Mit opulenten Blüten als Design-Element und exotischen Früchten als Hingucker auf vielen Mustern. Go green!

Passend zum üppigen Grün stylen wir in diesem Jahr alles mit Korb … ein deutlicher Trend auf der Ambiente 2018: Korbgeflecht ist sowas von hip! Körbe in klassischen Formen, als Windlicht oder Outdoor-Möbel – da gibt es eine riesige Auswahl (Rivièra Maison).

5. Retro-Style: Oldies but Goldies

Die 5 großen Lifestyle-Trends auf der #Ambiente 2018

Für mich eine schöne Entdeckung auf der Ambiente 2018: Retro ist chic! Der Wert des Altbekannten wird geschätzt und mit ein paar modernen Tricks in Design und Technik neu aufpoliert.

Da gibt es z.B. gusseiserne Töpfe, die man – wie zu Großmutters Zeiten – kaum anheben kann … innen sorgt aber eine ultramoderne Beschichtung für hochwertigen Kochgenuss (Fiskars). Auch klassische Geschirrserien kommen im modernisierten Look zu neuen Ehren. Eine schöne Hommage an alte Zeiten: mit neuem Switch und ganz ohne bedauerndes „früher war aber mehr Lametta.“

Heute schon gepinnt? 

Die 5 großen #Lifestyle Trends auf der #Ambiente 2018

Mein ganz persönliches Highlight auf der Ambiente 2018: die Pressemappe auf dem großartigen Messestand von Villeroy & Boch … da sind nämlich meine Texte mit drin. Da bin ich jeden Tag einmal vorbeigegangen und hab‘ mit einem breiten Lächeln im Gesicht die Pressemappe gelesen!

Jetzt freu‘ ich mich darauf, all die schönen Sachen bald in den Shops und Läden zu sehen … ihr wisst ja: mein Herz schlägt für die schönen Dinge! Ich hoffe, ihr hattet Spaß an meinem kleinen Ausflug auf die Ambiente 2018. Es war mir ein Vergnügen!

 

4 Kommentare

  1. Liebe Katrin, das sind einmal Trends nach meinem Geschmack, die viel Platz lassen für Indivdualität und Phantasie! Und ich denke, einige davon kann ich ganz nachhaltig umsetzten – mit Dingen, die ich eh schon zu Hause habe! (was natürlich aber nicht im Sinne der Hersteller ist ….)
    Leider habe ich es diesmal wieder nicht zur Ambiente geschafft, der Termin lag für mich einfach ungünstig! Umso mehr habe ich mich über Deinen Bericht gefreut – vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße, Monika

    • liebe Monika,
      das neue „jeder wie er mag“ ist wirklich auffällig gewesen … und es gefällt mir genauso gut wie dir. Ein bisschen mehr Spielraum für die persönliche Entfaltung – das tut auf jeden Fall gut. In diesem Sinne: mach’s dir nett! Danke für den lieben Kommentar und für’s reinlesen.
      herzlichst Katrin

    • liebe Julika,
      die Ambiente ist einfach großartig. Und groß. Sooo groß … mann, gibt es da viel zu entdecken. Dein Ambiente-Date fürs nächste Jahr: 8.- 12. Februar. Endlich kann ich mal anständig Karneval feiern – im nächsten Jahr liegen diese beiden Events nämlich mal nicht am gleichen Wochenende. Yeah!Ich hoffe aber mal ganz stark, dass wir zwei uns vorher nochmal sehen. Vielleicht in Osnabrück?
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.