Allgemein, Drinks, Food
Kommentare 2

Genialer Sommer-Cocktail: Wine Slushie mit Pfirsich

Wine Slushie mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

{Werbung}

Ach, Sommer … wir haben auf dich gewartet. Du lässt dich zwar in diesem Jahr echt bitten, aber der Sommer-Cocktail, den du in diesem Jahr mitbringst, lässt uns alles verzeihen: Wine Slushies sind ja sowas von genial! Die fruchtig frische Mischung aus kaltem Weißwein und gefrorenen Früchten ist blitzschnell servierfertig und schmeckt wie Urlaub auf den Bahamas. Strohhalm ‘rein und Cheers, ihr Lieben!

 

Wine Slushier mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

 

Cocktail der Saison: Peach Wine Slushie

So ein Wine Slushie ist perfekt für Sommertage: ein genialer Mix von Frucht, Eis und leichtem Weißwein – hier ein Sauvignon Blanc von Nederburg Wines. Der Slushie erfrischt in Sekundenschnelle und ist gleichzeitig ein hübscher Hingucker im Glas … einfach mal was ganz anderes. Wir trinken unseren Peach Wine Slushie gern am Feierabend in der Lounge-Ecke im Garten – so kann man den Sommer wunderbar genießen. Natürlich passt so ein Slushie auch perfekt aufs outdoor Party-Buffet oder als Sommer-Variante zum Anstoßen, wenn’s gerade mal was zu Feiern gibt!

 

Wine Slushie mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

 

Die Weine von Nederburg habe ich auf einem tollen Koch-Event mit Nelson Müller kennengelernt … und ich steh‘ drauf! Der trockene Weißwein  – genauer: ein 1791 Sauvignon Blanc  – wird in Südafrika gekeltert und hat an sich schon eine fruchtige Note mit einem Hauch von Grapefruit und Pfirsich … also perfekt für meinen Pfirsich Wine Slushie. Idealerweise mixt man den Wine Slushie mit frischem Obst der Saison. Jetzt im Hochsommer sind das Pfirsiche: saftig und süß geben sie dem eisigen Slushie Mix ein ganz besonderes Aroma.

 

Wine Slushie mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

 

Rezept für 4 Wine Slushies mit frischen Pfirsichen

Heute schon gepinnt? 

Peach Wine Slushie: Pfirsich & Wein – eiskalt genießen!

 

Du brauchst:

ca. 750 ml gekühlten Weißwein (hier: 1791 Sauvignon Blanc  / Nederburg Wines)
4 – 6 mittelgroße Pfirsiche (geschält, in Spalten geschnitten, gefroren)
chrushed Eis nach Bedarf

Und so wird ein Peach Wine Slushie gemacht:

Damit man später keine Pfirsichschale im Cocktailglas hat, werden die Früchte vorab geschält. Wenn die Pfirsiche schön fest sind, lassen sie sich mit dem Sparschäler oder einem scharfen Messer schälen. Weichere Früchte am besten kurz in kochendem Wasser blanchieren, die Schale kreuzweise einschneiden und abziehen. Abkühlen lassen und dann in Spalten schneiden.  Die Spalten auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen und für wenigstens 2 Stunden in den Tiefkühler geben.

 

Wine Slushie mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

 

Peach Wine Slushie: Pfirsich & Wein – eiskalt genießen!

 

Die gefrorenen Pfirsich-Stückchen mit dem Wein im Küchenmixer pürieren. Natürlich geht das auch mit einem Pürierstab. Die Konsistenz soll schön cremig sein und darf durchaus ein paar Eiskristalle haben … so richtig schön eiskalt! Falls der Slushie zu flüssig ist: einfach nochmal in den Tiefkühler und alle 30 Minuten mal durchrühren, bis der  Mix die richtige Konsistenz hat. Mein Tipp: in einer Metallschale friert der Mix am schnellsten! Eine andere Möglichkeit: dem Wein-Pfirsich-Mix einfach soviel crushed Eis hinzufügen, bis es passt. Zwischendurch immer wieder gut durchmixen.

 

Wine Slushie mit Pfirsich: eiskalt & erfrischend!

 

Jetzt ab ins Glas damit: vielleicht noch ein paar Fruchtstückchen als Deko an den Glasrand stecken oder auf einem Cocktailspieß garnieren, Strohhalm ‘rein … und dann: Genießen!

Mein Wine Slushie Vorrats-Tipp

Friert euch pürierte Früchte portionsweise ein … dann ist der Wine Slushie jederzeit servierbereit. Außerdem könnt ihr ganz einfach mal neue Rezepte ausprobieren.

 

 

Wenn ihr die Früchte jetzt gleich einfriert, könnt ihr gleich heute Abend mit den ersten Wine Slushie anstoßen. Hoch die Tassen & genießt den Sommer!

2 Kommentare

  1. Leuchtemax sagt

    Hey
    Das ist eine tolle Idee für lauschige Sommerabende mit guten Freunden …… mit diesem tollen Rezept fehlt es jetzt nur noch an warmen Sommerabenden…… aaaaaaber ich friere wie von Dir vorgeschlagen schon mal Pfirsichspalten ein da es bestimmt irgendwann nochmal einen warmen Abend geben wird.
    Danke für diese schöne Idee :-))
    Leuchtemax ( Heike)

    • liebe Heike,
      ich warte auch auf die Sonne … aber ich bin zuversichtlich: der Sommer kann noch was – ganz bestimmt! Deswegen habe ich mit auch schon ein paar Früchte eingefroren. Sobald der Sommer wieder loslegt, sind wir also bestens vorbereitet, oder? Danke für den lieben Kommentar und schau‘ gern mal wieder ‚rein!
      herzlichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.