Allgemein, Bloggen, Blogger-Events, Entdecken, Events & Termine, Leben, Lifestyle
Kommentare 2

Vier Jahre soulsister meets friends: Meine Bloggerlife Highlights

Meine Bloggerlife Highlights!

Jetzt gibt es mein Blogmagazin soulsister meets friends schon seit … warte: ja, das sind schon über vier Jahre. Kaum zu glauben! Angefangen habe ich als DIY-Blog mit einem eigenen Label … echt wahr. Das Label – es hieß soulsister – gibt’s schon lange nicht mehr und der Blog hat sich zu einem thematisch breit aufgestellten Blogmagazin entwickelt. Ich gebe zu: ich bin ganz schön stolz drauf!

 

soulsister meets friends – das Blogmagazin für Food, DIY und Lifestyle

 

Und wie das so ist … nach ein paar Jahren gibt es einfach ein paar ganz besondere Highlights: einzigartige Momente, die ich erlebt habe und so viele sympathische Menschen, die ich ohne soulsister meets friends gar nicht kennengelernt hätte. Ich zeig‘ euch heute einfach mal ein paar dieser Bloggerlife-Highlights. Es macht nämlich glücklich, sich an schöne Sachen zu erinnern!

 

Meet the Royals: Der Besuch des Kronprinzenpaares von Dänemark in Hamburg

 

Dieses Foto von Ihrer Königlichen Hoheit Kronprinzessin Mary von Dänemark habe ich gemacht … ja: so nah war ich dran. Unglaublich, oder?

Immernoch und wohl auch für immer absolut outstanding: Die Danish Royal Visit in Hamburg im Mai 2015. Mit einer Handvoll Bloggerinnen durften wir Ihre königlichen Hoheiten Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary von Dänemark auf einem Hamburg-Tag begleiten … sozusagen als Social Media Crew.

Ich habe erlebt, wie das ist, wenn man die sprichwörtliche Stecknadel fallen hören kann … in dem Augenblick, in dem das Kronprinzenpaar den Saal betritt! Das ist Gänsehaut pur. Alle Gäste stehen, Stille breitet sich aus und dann brandet Applaus auf, wenn das enorm charismatische Paar den Saal betritt. Wow! Und wenn beim Dinner Seine Königliche Hoheit der Kronprinz von Dänemark am Tisch nebenan sitzt, holst du schonmal tief Luft. Aber ganz tief!

 

So offiziell sieht man bei einem royalen Event aus … ach, das war so aufregend!

 

An dem Abend bin  ich barfuß ins Taxi gestiegen (mit den Pumps in der Hand), habe mir im Hotel an der Bar ein Bier geholt und noch am gleichen Abend für euch geschrieben und den Blogpost online gestellt … das war journalistisches Herzklopfen für mich! Könnt ihr nachlesen … genau hier.

 

Mein Glamping-Wochenende im Narzissenfeld: im original Airstream – outdoor Jacuzzi inklusive

 

Mit dem airstream Wohnmobil in Holland: ein wunderbares Wochenende!

 

Auch was ganz besonderes: mein Glamping-Wochenende mitten im Narzissenfeld in Noordwijk, Holland. Wir haben in einem original 60er Jahre Airstream Wohnmobil gewohnt … direkt an den Blumenfeldern der Bollenstreek. Du guckst morgens aus dem Fenster und siehst Tausende von Narzissen. Das ist so unglaublich! Und wie das duftet … einfach einmalig.

 

Das perfekte Wochenende in Holland: Viel Spaß in Noordwijk und Lisse

Mitten im Narzissenfeld … das und mehr gab’s live auf Instagram. Da seid ihr immer ganz nah dran am bunten soulsister-Leben. Meine Reise Hashtag: #smfontour – da kommt schon ganz schön was zusammen!

Ein weiteres Highlight: es gab‘ einen pinkfarbenen Jacuzzi im Blumenfeld … na, das war mal ein außergewöhnlicher Sonntagmorgen, sage ich euch! Hier gibt’s die Tipps für ein perfektes Wochenende in Noordwijk & Lisse. Und ich darf’s euch schon verraten: nach dem Frühling kommt der Sommer … freut euch auf weitere besondere Wochenenden in den Niederlanden!

 

Kochen mit Stern: ein Koch-Event mit Sternekoch Nelson Müller

 

 

Ich habe tatsächlich auch schonmal mit einem Spitzenkoch in der Küche gestanden: Kochen mit Nelson Müller … woohoo … das war cool! Neben all den Vollzeit-Foodies bin ich bei solchen Events manchmal allerdings einfach etwas kleinlaut. Ich habe keine Ahnung von der perfekten Körnung von Paniermehl und kann so ein edles Rinderfilet nicht wirklich ideal tranchieren.

Aber mal ehrlich: was soll’s? Ich kann lecker Backen und Kochen, bin richtig gut im Genießen und ich kann so darüber schreiben, dass euch der feine Duft des Rehmedaillons an Kartoffelwaffel virtuell in die Nase steigt. Auf jeden Fall war es für mich ein ganz besonderes Vergnügen, mit lieben Blogger-Kollegen zusammen zu kochen und ein phantastisches Dinner zu genießen. Ganz großes Genuss-Kino: klickt hier, wenn ihr die Sterneküche mit Nelson Müller miterleben wollt.

 

Als Speaker auf der blogger@work Konferenz im Heimat-Hafen Hamburg, 2017

 

Storytelling für Blogger auf der blogger@work Konferenz by Katrin Rembold, freie Journalistin

 

Ein ganz persönliches Highlight für mich: mein Vortrag zum Thema Storytelling für Blogger auf der großen blogger@work Konferenz im März diesen Jahres. Das ist mein Herzschlag, meine Passion und mein Beruf: Schreiben und Geschichten erzählen! Das in Worte und Bilder zu fassen – ich liebe übrigens PowerPoint – hat mir richtig viel bedeutet. Und ich bin glücklich über das positive Feedback, das ihr mir gegeben habt. Danke dafür!

 

 

Nach dem Vortrag hat die fabelhafte Diana Huth  ein youtube Video zum Thema Storytelling mit mir gemacht. Mein erstes Video-Interview … und ich war echt aufgeregt. Du willst das sehen? Klick‘ mal hier … ich hab’s auf den Blog gestellt: Speaker Video blogger@work, Katrin Rembold, Thema: Storytelling für Blogger.

 

Das Best am Bloggen? Das seid ihr, liebe Leser!

Wollt ihr das Beste wissen, was mir in den vier Jahren Bloggen passiert ist? Das seid ihr: meine lieben Leserinnen und Leser. Danke, dass es euch gibt, ihr Lieben! Was wäre soulsister meets friends ohne euch … die friends? Ich freue mich, dass es euch so gut bei mir gefällt. Ich schätze jeden einzelnen Kommentar und freue mich, dass ihr meine Beiträge teilt und auch pinnt … das ist echt klasse! Was mich an jedem Sonntag wieder glücklich macht: die vielen Beiträge beim der Blogparade #sonntagsglück – so macht Netzwerken Spaß!  Mir ist jedes einzelne Herzchen  auf Facebook oder Instagram wertvoll und ich sage heute einfach mal DANKE dafür, ihr Lieben!

 

Die sind für euch … DANKE, dass es euch gibt, ihr Lieben!

Am Schönsten ist es, dass ich die Eine oder Andere von euch schon mal im echten Leben getroffen habe: auf Events, Workshops oder sogar einfach mal ganz privat. Das ist das Salz in der Suppe … womit wir wieder beim Kochen wären! Und bevor ich hier jetzt bis auf die Knochen sentimental werde, mache ich einfach, was ich immer tue. Ich sage: stay tuned und …

Macht es euch nett!

2 Kommentare

  1. Liebe Katrin,

    hach, es ist so wunderbar, dass wir uns über das Bloggen kennengelernt haben. Ich finde es so toll, wie dieses schöne Hobby die Menschen verbindet und uns an ganz tolle Ort treibt. Das möchte ich nicht missen. Schön, dass sich aus einer 2.0 Freundschaft auch eine 1.0 Freundschaft entwickelt hat.

    Fühl dich gedrückt,
    liebe Grüße,
    Rebekka

    • Hachz … liebe Rebekka,
      ich drück‘ dich zurück. Und ich freu‘ mich schon wie Bolle auf unser Mädels-Wochenende im Herbst! Vielleicht sehen wir uns ja sogar vorher nochmal? wir sind ja eine Woche im Norden … das Meer ruft!
      ober-aller-herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.