5 Fragen an – das Interview, Allgemein
Kommentare 4

Fünf Fragen an Miho @herzelieb über Hausmannskost, Hühner & Heimat

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

Heute freu‘ ich mich riesig auf einen lieben Interview-Gast aus dem Norden: Hallo liebe Miho! Miho heißt eigentlich Michaela Höchst-Lühr und bloggt auf Herzelieb … dem leckeren Foodblog aus Norddeutschland. Wir kennen uns schon seit ich angefangen habe zu Bloggen. Auf meinem ersten großen Blogger-Event – da kannte mich sonst noch niemand – kam Michaela strahlend auf mich zu, als sie mich soulsister meets friends sagen hörte. „Ach, du bist das … dein Blog ist so schön!“ Das vergesse ich nie. Außerdem liebe ich diese herrlich nordischen Rezepte von Herzelieb … mein Favorit: Arme Ritter als Fingerfood. Ist das klasse?

Und jetzt erzählt euch Miho ein bisschen was über ihre tollen Rezepte, ihre Hühner und die Liebe zu Norddeutschland. Auf geht’s … ich freu‘ mich riesig, dass du hier bist, liebe Michaela!

 

Wer bist du?

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

Ich bin eine vor Ideen übersprudelnde, bodenständige Vollblut-Foodbloggerin, die ihre Familie, Tiere und ihre Heimat Nordfriesland liebt.

 

Wo findest du die Ideen für all deine tollen Rezepte?

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

Ein cremiges Dessert mit Avocado … mal was ganz anderes!

 

Eine Grundidee ist meistens schon da – alles weitere entwickelt sich beim Kochen oder Backen. Aber es kann aus einem geplanten Walnuss-Baguette auch ganz schnell mal ein Kräuterbrot mit Oliven und Käse oder eine Himbeertorte werden. Ich entscheide meistens aus dem Moment heraus. Außerdem hole ich mir aus dem handgeschriebenen Rezepte meiner Schwiegermutter immer wieder Anregungen.

 

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

Wie kommt man darauf, Hühner zu halten und Imkerin zu werden?

 

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

Ich liebe es einfach, die frischen Eier meiner eigenen Hühner zu verarbeiten und zu essen. Insgesamt laufen im Moment 7 Hühner unterschiedlicher Rassen zusammen mit fünf indischen Laufenten auf dem Grundstück herum. Besonders stolz bin ich auf meine schwedischen Isbar, die fast türkisfarbene Eier legen. Ich denke, das all meine Hühner ein wunderbares Leben haben – sie scharren und wälzen sich im Sand, verstecken sich in den Büschen, streifen durchs Gras und ab und zu klopfen sie mit dem Schnabel an die Haustür oder ans Küchenfenster.

 

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

Ich bin Imkerin geworden, weil mich Bienenvölker schon immer sehr fasziniert haben! Den eigenen Honig zu genießen ist grandios! Durch die Imkerei nehme ich meine Umwelt und die Natur noch intensiver wahr. Es ist fantastisch im herrlich duftenden, knallgelben Rapsfeld, über das der Wind streift, zu stehen und an den fleissigen Völkern zu arbeiten! Der Geruch und die Farbe sind einfach sensationell. Wenn ich mich an etwas Schönes erinnern möchte, schließe ich die Augen und rufe die Erinnerung ab. Ein tolles und unbeschreibliches Gefühl!

 

Das Schönste an deiner Heimat – was ist das?

 

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

 

Ich kann gar nicht sagen, was das Schönste an meiner Heimat ist. Für mich ist es das Gesamtpaket! Ich liebe das weite, flache Land. Ohne das Meer möchte ich nicht leben – ich bin glücklich darüber in 15 Minuten an der Nordsee sein zu können.

Meine Heimat Nordfriesland gehört noch keine 100 Jahre zu Deutschland und unser Lebensstil und unsere Sprache sind immer noch sehr dänisch geprägt. Wir lieben die Hygge, Tillid, die Geradlinig- und Bodenständigkeit. Das hier laut Glücksatlas die glücklichsten Menschen Deutschland merkt man und ich zähle mich eindeutig dazu.

 

Was macht dich glücklich?

 

Fünf Fragen an Miho @herzlieb im Interview auf soulsistermeetsfriends

 

Mein Privatleben macht mich glücklich! Dabei sind stehen bei mir eindeutig die ideellen Werte im Vordergrund.

 

Danke für dieses schöne Interview, liebe Miho … schon habe ich wieder Heimweh nach dem Norden. Für alle, die mich bisher noch nicht kennen: ich bin eigentlich auch ein Nordlicht … lebe aber schon seit über 16 Jahren glücklich im Rheinland. Und für alle, die genauso gern Kochen & Backen wie Miho, habe ich ein tolles Giveaway parat … ein brandneues Gewürz-Buch – direkt aus dem Herzen von New York. Klickt euch hier mal zu Verlosung … und dann hoppt schnell mal ‚rüber zu Herzelieb und entdeckt ein paar tolle Rezepte!

soulsister meets friends_herzlichst

4 Kommentare

  1. Liebe Katrin
    Wie viele interessante Menschen es auf dieser Welt gibt, einfach schön, dass du uns mit deinen Interviews daran teilhaben lässt.
    die Bilder in diesem Beitrag sind ganz besonders schön und erinnern mich an meine ursprüngliche Heimat.
    Alles Liebe Heigo

    • liebe Heigo,
      Danke für das schöne Kompliment … ich freu‘ mich, das meine Interview-Reihe dir gefällt. Du bist also auch ein Nordlicht, ja? Wie schön! Und wo lebst du jetzt?
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.