Allgemein, Bloggen, Blogparade #sonntagsglück, Entdecken, Events & Termine, Lifestyle
Kommentare 7

Mein #sonntagsglück No. 18: der Kölner Treff mit Bettina Böttinger im WDR

Netzwerken für Blogger: das #sonntagsglück auf soulsistermeetsfriends.com

Es ist Sonntag, etwa 12 Uhr mittags. Wenn wir nichts vorhaben, liege ich immer noch gemütlich im Bett … bestenfalls mit frischem Kaffee und etwas Morgensonne. Vielleicht sogar mit einem leckeren Frühstück. Gleich kommt mein #sonntagsglück im Fernsehen: die Talkshow Kölner Treff mit Bettina Böttinger im WDR. Glücklicherweise wird dieses richtig gute Stück Fernsehen (jeden Freitag um 22.30 h im WDR) immer am Sonntagmorgen wiederholt. Vielleicht extra für mich?

 

Netzwerken für blogger: Verlinken & entdecken beim #sonntagsglück auf s

Talkshow Kölner Treff im WDR: Spannende Gäste & guter Journalismus

Was mir am Kölner Treff so gut gefällt? Es gibt immer wieder spannende Gäste, die wirklich etwas zu sagen haben. Selbstdarsteller sind da Fehlanzeige. Es gibt Schauspieler, Künstler, Menschen mit Handicaps, Sportler, Leute mit schrägen Berufen (oder auch Berufungen) … Menschen wie du und ich sind auch dabei. Ein wirklich interessanter Mix verschiedener Menschen, Kulturen und Charaktere. Das Beste daran: sie reden MITeinander und nicht nur über sich selbst!

Bettina Böttinger schafft es, die verschiedenen Gäste am Tisch des Kölner Treff ins Gespräch zu bringen. Da spricht z.B. in der Sendung am 21. April (also letzten Sonntag) Mina Teichert über ihre erst im Erwachsenenalter erkannte ADS Erkrankung und der Tenor Rolando Villazón lobt ihren Humor im Umgang mit der Krankheit. Kurz davor hat selbiger gemeinsam mit Liedermacher-Legende Konstantin Wecker spontan eine Gesangseinlage zum Besten gegeben. Mal eben so und selbst für die Moderatorin überraschend (das kann man an ihrem Gesicht ablesen). Ganz großes Kino!

 

Mein TV-Tipp: der Kölner Treff mit Bettina Böttinger im WDR!

Bettina Böttinger, die Moderatorin des „Kölner Treff“ im WDR Fernsehen, fotografiert in dem Sessel, in dem auch die Gäste der Sendung Platz nehmen. Hier am legendären Wallrafplatz, vor dem WDR-Funkhaus. Foto: © WDR/Melanie Grande

Bettina Böttinger kann ganz einfach richtig guten Journalismus. Sie ist perfekt auf jeden einzelnen Gast vorbereitet und bringt Gesprächspartner zum Reden: über den Job, das Leben an sich oder die neue Küchenmaschine. Sie ist persönlich ohne jemals entblößend zu sein. Dabei schafft sie es, die – von Grund auf total verschiedenen – Themen der Gäste miteinander zu verknüpfen. Intelligente und entspannte Plauderei in Bestform … seit Jahren in verschiedenen tollen Fernseh-Formaten. Danke, liebe Frau Böttinger … ich freu‘ mich in jeder Woche auf mein #sonntagsglück mit Ihnen!

 

Wer mehr wissen will: hier geht’s zur Homepage des Kölner Treff beim WDR. Live zu sehen jeden Freitag um 22 Uhr, die Wiederholung läuft sonntags, um 11:45 Uhr. Schaut mal ’rein: das lohnt sich!

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

 Heute schon gepinnt?  

Blogparade #sonntagsglück: Netzwerken für Blogger

So, und jetzt könnt ihr mir was erzählen: verlinkt eure Blogs und zeigt, was ihr zu bieten habt! Ich bin an jedem Sonntag wieder total begeistert über die schönen Fotos und die Themenvielfalt hier bei der Blogparade #sonntagsglück. Ich freu‘ mich riesig, dass ihr alle dabei seid! Und wenn es mit meinen Antworten auf eure lieben Kommentare sonntags mal etwas länger dauert, nehmt’s mir bitte nicht übel. Vielleicht liege ich ja einfach noch im Bett und genieße den freien Tag? Damit alle das tun können, bleibt der Link immer bis Montagabend offen … und jetzt geht’s mal los hier: Lasst uns Netzwerken!

 


7 Kommentare

  1. Hallo,

    normalerweise lassen mich Talkshows eigentlich recht kalt – vor allem diese, die nachmittags ausgestrahlt werden. Aber bei Frau Böttinger bleibe ich meist auch interessiert hängen. Bei ihr hat man wirklich den Eindruck, etwas Interessantes über Menschen, ob nun bekannt oder unbekannt, zu erfahren ,ohne dass sie jedoch dafür auf Sensationsjournalismus zurückgreifen muss. Vielen Dank für den interessanten Post. LG sendet Marion

    • liebe Marion,
      das ist doch Talk vom Feinsten, oder? Bettina Böttinger hat ja schon viele verschiedene TV-Formate gemacht … aber diese hier ist mir das liebste. Danke für den schönen blühenden Link und hab‘ noch einen sonnigen Sonntag!
      herzlichst soulsister

  2. So ein Zufall. Ich saß gestern selber bei Österreichs wohl bekanntester Talkqueen, Vera Russwurm als Gast im Studio. Die hat eine ebenso hohe Qualität wie Frau Böttinger, die ich mir auch ab und dann ansehe. Ganz liebe Grüße aus Salzburg, Claudia

    • lieb eClaudia,
      ich hab’s schon bei dir auf FB gesehen … tolle Sache! Hattest du Lampenfieber? So eine Talkshow als Gast mitzuerleben, ist bestimmt was ganz besonderes. Ich schau‘ da gleich mal ‚rein … Danke für den spannenden Link. Hab‘ noch einen fabelhaften Sonntag & liebe Grüße nach Österreich!
      herzlichst Katrin

      • Hallo Katrin. Vor und während der Dreharbeiten hatte ich null Lampenfieber, das war wirklich keine Aufregung. Allerdings gestern vor der Ausstrahlung. Das Thema war doch sehr heikel und ich wusste ja nicht, was letztendlich wirklich gesendet wurde. Ich würde so etwas sofort wieder machen. Ich wurde in den letzten Monaten mehrmals angefragt, aber die Themen haben für mich nie gepasst. Das gestern, war perfekt, weil es auch ein Einzelinterview war und keine Talkrunde. Ganz leibe Grüße, schönen Sonntagabend, Claudia

  3. Ja, das mit dem Kölner Treff ist super. Ich schaue ihn mir auch gern an und wusste gar nicht , das er Sonntag wiederholt wird 😂 Danke für den Tipp. Dann werde ich mal versuchen beim nächsten Sonntagsglück mitzumachen. Ich weiss nur noch nicht, wie es so richtig funktioniert. lg, Elke

    • liebe Elke,
      ich freu‘ mich.wenn du dabei bist! Und so geht das mit dem #sonntagsglück: unter meinem Beitrag ist ein Button von Inlinkz. Da klickst du drauf. Bei Inlinkz setzt du dann die URL des Blogposts ein, den du verlinken willst. Wichtig: Dein Blogbeitrag braucht einen Backlink zu meinem Blogmagazin: Du kopierst die URL des aktuellen #sonntagsglück Posts und fügst sie in deinen Post ein. Zum Beispiel: Verlinkt beim #sonntagsglück {hier die URL vom #sonntagsglück hinterlegen} Dann die URL deines Blog kopieren und bei InLinkz einfügen. Foto auswählen, evtl. die Tielzeile bearbeiten. Schon fertig! Ich freu‘ mich schon auf deinen Link zum Sonntagsglück. Bis dahin …
      herzlichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.