Advent, Advent, Allgemein, Design, Entdecken, Lifestyle, Shoppen
Kommentare 8

Geschenkidee mit Familientradition: Tulpen zu Weihnachten

(Werbung )

Gibt es in deiner Familie eine Tradition zu Weihnachten? Bei mir schon: hier stehen pünktlich am 24. Dezember die ersten Tulpen auf dem Tisch. Ich bekomme sie von meinem Mann geschenkt … auch das gehört zur Tradition!

Ich kenne das von zuhause nicht anders. Immer an Heiligabend hat mein Papa meiner Mama Tulpen geschenkt … und ohne die ist für mich einfach nicht richtig Weihnachten. In diesem Jahr habe ich mir was ganz Besonderes überlegt: ich verschenke unsere Tradition weiter … an meine beste Freundin! Sie liebt Blumen und ich habe bei Villeroy & Boch diese wunderschöne Tulpenvase entdeckt. Sie heißt Light & Flowers und bringt Tulpen ganz wunderbar zur Geltung. Das passt doch perfekt: meine Freundin bekommt Tulpen zum Heiligen Abend und die passende Vase liefere ich frei Haus gleich mit dazu.

 

Meine Familientradition: Tulpen zu Weihnachten

 

Ich freue mich, mit meiner Geschenkidee in diesem Jahr ein Teil des großen Blogger – Adventskalenders bei Villeroy & Boch zu sein. Die kennen sich nicht nur mit Geschirr bestens aus (guck‘ mal hier, hier oder hier auf meinem Blog), sondern auch mit Geschenken. In diesem Jahr haben 24 Blogger ihre Lieblings-Geschenke ausgewählt und zeigen jeden Tag eine besondere Idee zum Verschenken. Wie schön, dass ich dabei sein darf.

 

Tradition bei uns zuhause: Tulpen zu Weihanchten

 

Geschenkidee: Blumen in der Vase

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht … aber ich habe immer zuwenig Vasen. An meinem Geburtstag – wenn ich dankenswerte Weise viele herrliche Blumensträuße bekomme – müssen dann auch schonmal Übertöpfe herhalten. Das geht schon, aber wirklich schön ist das nicht.

Vielleicht sollte ich einfach eine neue Geschenk-Tradition erfinden? Blumen & Vase als Doppelpräsent. Das ist es doch: man kann  zuerst die Vase so auswählen, dass sie zum Einrichtungsstil des Beschenkten passt und dann die Blumen passend zur Vase kaufen. Wenn das nicht perfekt ist?

 

Geschenkidee: Tulpen in der Vase

 

Ich freue mich auf jeden Fall schon wieder auf die ersten Tulpen im Haus. Die Farbe ist mir egal … Hauptsache, die Hübschen kommen auch in diesem Jahr wieder pünktlich!

Habt ihr Lust auf noch mehr hübsche Geschenk-Ideen? Gestern gab’s was richtig Leckeres bei Sylvi von Sylvis Lifestyle und morgen ist Kathrin von innenleben design  mit ihrem Lieblings-Geschenk am Start. Die beiden sind unglaublich sympathische Blogger-Kolleginnen und ihr solltet unbedingt mal auf diesen schönen Blogs vorbeischauen – das lohnt sich!

Macht es euch nett im Advent

soulsister meets friends

 

Grosse_Nikolaus_Verlsoung_Giveaway_bei_soulsistermeetsfriendsWeil Schenken etwas Schönes ist, könnt ihr gerade jetzt hier auf dem Blog was Feines gewinnen: ich  sage DANKE dafür, dass ihr hier seid und meinen Blog zu dem macht, was er ist: ein entspanntes Plätzchen für eine kleine Auszeit und neue Inspiration. Hopp‘ schnell ’rüber zur großen Nikolaus – Verlosung … dann liegt eins der Geschenke mit etwas Glück in diesem Jahr unter deinem Tannenbaum.

8 Kommentare

  1. Tulpen zu Weihnachten – das ist wirklich abgefahren und habe ich so wohl noch nie gesehen :D.
    Eine Tradition haben wir mittlerweile nicht mehr. Früher konnte man vielleicht als Tradition sehen, dass ich mich kurz bevor das Christkind kam, mit meinem Papa auf den Dachboden verzog und mit der Eisenbahn gespielt habe, aber das ist wohl eher nicht als Tradition, sondern Ablenkungsmanöver zu betrachten ;).

    Ich wünsche Dir wundervolle Weihnachtstage
    Sylvi

    • liebe Sylvi,
      das mit der Eisenbahn ist ja wohl total niedlich … ich kann’s mir fast bildlich vorstellen. Und Eisenbahnen passen ja irgendwie auch perfekt zu Weihnachten. Da fällt mir ein: wir könnten ja auch mal wieder die Carrera-Bahn aufbauen. Die hat meine Tochter übrigens von ihrem Opa zu ihrem ersten Weihnachtsfest bekommen. Ich wünsch‘ dir auch eine ganz gemütliche Adventszeit und schöne Weihnachtstage. Mach es dir nett!
      herzlichst Katrin

  2. Liebe Katrin,

    Tulpen zu Weihnachten, das habe ich ja noch nie gehört. Aber ich hab automatisch angefangen zu lächeln. Weil es so eine nette Vorstellung ist. Und Tulpen im Winter versprechen etwas vom Frühling, der kommen wird. Mich würde es jetzt brennend interessieren woher diese Tradition kommt.

    Und du hast Recht, warum nicht die Blumen gleich in einer schönen Vase verschenken. Und diese ist ja echt ein Traum.

    Wünsche dir eine schöne Adventszeit, strahlende Augen bei deiner Freundin und die schönsten Tulpen zu Weihnachten.

    Andrea

    • liebe Andrea,
      das ist echt witzig: für mich gehören Tulpen schon immer zu Weihnachten … eben weil es sie bei uns immer gab. Ich frag‘ mal meine Mum, ob sie vielleicht weiß, wo der Ursprung dieser schönen Tradition ist. Und du hast Recht: das hat immer was von „bald kommt der Frühling wieder!“ Auch dir wünsche ich eine gemütliche und schöne Adventszeit. Lass‘ es dir gut gehen!
      herzlichst Katrin

  3. Meine Liebe! Ein ganz herrliches Geschenk hast Du da ausgewählt! Ich hoffe Du hattest eine tolle Zeit in NYC – die sozialen Kanäle haben es auf jeden Fall so erzählt 😉 – und nun wünsche ich Dir noch eine gute restliche Vorweihnachtszeit und hoffe, dass wir uns im neuen Jahr ganz bald wieder sehen! Liebst Kathrin :-*

    • liebe Kathrin,
      ich bin schon ganz gespannt auf deine Geschenk-Idee und gucke morgen gleich bei dir vorbei! Die Tage in New York waren tatsächlich ein einziges Weihnachtswunder und ich habe jede Sekunde genossen! In der nächsten Woche gibt’s davon ordentlich was auf dem Blog zu sehen. Mach‘ es dir nett im Advent, meine Liebe & ich freu‘ mich auf ein Wiedersehen!
      herzlichst Katrin

  4. Liebe Kathrin,

    wie wunderbar! Tulpen zum Weihnachtsfest! Wir kennen bisher nur den Brauch der Barbarazweige und habe letzte Woche ein paar Kirschzweige im Garten geschnitten. Die Idee der Kombigeschenke finden wir genial. Deine Freundin wird sich riesig freuen. Herzlichen Dank, dass du diese schöne Tradition aus eurem Hause mit uns geteilt hast. Liebe Grüße, Jule & Evi vom CraftyNeighboursClub

    • Hallo ihr Lieben,
      mit den Barbarazweigen bringt ihr mich glatt auf eine Idee … das wollte ich immer schonmal ausprobieren! Danke für’s Erinnern. Ich freu‘ mich schon jetzt auf meine Tulpen, die mitten zwischen Tannenzweigen, dem bunten Teller und Geschenkpapier ein bisschen Frühling ins Haus bringen. Das liebe ich. Habt eine schöne Adventszeit und ich hoffe, wir treffen uns im nächsten Jahr bald mal wieder!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.