Allgemein, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 4

Blogparade #sonntagsglück: Irgendwo in Arizona

Heute zeige ich euch mein absolutes Lieblingsfoto von unserem Roadtrip durch die USA. Aufgenommen irgendwo in Arizona. Kein Filter, keine Bearbeitung, kein garnichts … ich hab‘ nix daran gemacht. Brauchte man auch nicht: bei diesem Wahnsinns-Licht und dem unglaublich blauen Himmel hab‘ ich einfach draufgehalten.

Auf manchen Strecken war es eben einfach wie im Film: diese karge Landschaft und dann auch noch so ein abgewracktes Motel-Schild am Straßenrand in der endlosen Weite von Arizona. Natürlich haben wir angehalten. Und irgendwie hat dieses Foto einfach eine sensationelle Stimmung. Wenn du Lust hast, ein bisschen was von dem Roadtrip durch den Westen der USA zu lesen, klick einfach hier.

Ich freue mich jetzt auf eure Links zum #sonntagsglück und bin gespannt, was ich hier alles entdecken kann: vielleicht ein paar coole DIY’s und leckere Rezepte? Oder kleine Glücksmomente? Was auch immer es ist … ich freu‘ mich drauf! Wie schön, dass ihr dabei seid!

 

Habt einen fabelhaften Sonntag!

soulsister meets friends_herzlichst

 


4 Kommentare

  1. Mist, jetzt sind meine Ferien gerade zu Ende… Geniales Bild! Hätte nu auch Lust auf einen Roadtrip – vielleicht könnte man das mit ein wenig Fantasie auch auf die herbstliche Eifel übertragen… wäre eine Herausforderung 😉
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

  2. So kennt man das in den USA von weitem sichtbar.
    Mir persönlich gefällt der Osten besser, gerade jetzt wenn ich an den Indian Summer denke.
    L G Pia

  3. Da fällt mir doch sofort Marianne Sägebrecht in „Out of Rosenheim“ ein! Wirklich klasse Dein Bild – wobei das Licht hier bei uns im Herbst das auch hergibt…

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.