Allgemein, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 12

Blogparade #sonntagsglück: Ich liebe Fensterläden

Ich liebe Fensterläden. Da wo ich herkomme – im Norden Deutschlands – gibt es die gar nicht. Hier im Rheinland brauchst du nur ein Stückchen ins Bergische Land zu fahren und … zack … überall Fensterläden. Im Bergischen sind sie gern leuchtend Grün und bilden einen tollen Kontrast zu den Schieferfassaden der Häuser.

Fensterläden sind für mich der Inbegriff der Gemütlichkeit. Das Licht kann ’rein, aber du hast es drinnen absolut privat, muckelig und gemütlich! In einem Ferienhaus in Holland hatten wir mal Innen-Fensterläden im Schlafzimmer … wenn  mich nicht der Strand gelockt hätte, wär‘ ich da einfach drin geblieben. Diese Läden konnte man sogar noch verstellen – je nachdem, wieviel sanftes, diffuses Licht es gerade sein sollte. Seufz … wie wundervoll!

Fensterläden machen mich glücklich … und das, obwohl ich (noch) keine eigenen habe. Und jetzt zu dir: wer oder was macht dich gerade glücklich? Verlink‘ deinen Lieblings-Blogpost, eine schöne Herbstimpression oder ein cooles DIY … erlaubt ist was gefällt. Du hast ein leckeres herbstliches Rezept? Her damit!

Ich freu‘ mich riesig, wenn du das #sonntagsglück auf Facebook teilst, damit deine Freunde sich auch verlinken können: geteiltes Glück ist doppeltes Glück! Und weil das so ist, verlinke ich mich heute bei miss red fox

Habt einen fabelhaften Sonntag, ihr Lieben!

soulsister meets friends_herzlichst

 

12 Kommentare

  1. Liebe Katrin,

    das ist ja mal ein ganz besonderes Sonntagsglück…
    Fensterläden… Mag ich auch so sehr!
    Besonders in Venedig habe ich die ganz viel „angeschmachtet“ 🙂

    Herzliche Sonntags-Grüße
    Julia

    • liebe Julia,
      OK … noch ein Grund mehr, nach Venedig zu fahren! DA war ich nämlich noch nicht und es ist ganz bestimmt sehenswert, oder? Vielen Dank für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Doppel-Sonntag!
      herzlichst Katrin

    • liebe Regula,
      ach, hast du es gut. Wir kennen uns zwar nicht persönlich, aber ich ich seh‘ dich ja ab und an auf deinem Blog und ich finde: dunkelrote Fensterläden passen zu dir 😉 Vielen Dank für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Doppel-Sonntag … ach nee, für dich in der Schweiz ist ja schon wieder Montag! Also: komm‘ gut in die neue Woche, meine Liebe!
      herzlichst Katrin

  2. Mir geht’s ähnlich! Die Fensterläden sehen viel besser aus, als die im Einerlei sich gleichenden Jalousien, finde ich – und sind funktionell bei starker Sonneneinstrahlung oder Wind und Wetter…

    …hier in Bayern sieht man sie noch öfter.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    • liebe Heidrun,
      insofern: glückliches Bayern! Fensterläden sind so gemütlich … aber ich glaube, das hab‘ ich hier schon mehrfach gesagt, oder? Vielen Dank für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Doppel-Sonntag!
      herzlichst soulsister

  3. Monika Neufeld sagt

    Liebe Kathrin, da ist er also bei mir angekommen, der schöne NY-Coffee to go- Becher.
    Da hatte die Glücksfee aber ein Herz für mich New York- Fan!!

    Vielen lieben Dank dafür, und wie du siehst habe ich ihn auch schon bestens genutzt.

    Und zu deinem Sonntagsglück kann ich nur sagen: Ja, solche Fensterlãden wirklich ein Traum! Aber in einer Mietwohnung, wie bei uns wohl nicht zu erwarten.
    Mein Wunsch wäre da schon bescheidener: Ich hätte gern mal einen Fensterladen als Dekoelement.
    Hab einen schönen, kuscheligen Sonntag und sei mir lieb gegrüßt,
    Monika

    • liebe Monika,
      so ist das: wir sind auch Mieter (und zwar gern) … da wird’s nix mit den Fensterläden. Für Deko-Elemente empfehle ich dir ebay Kleinanzeigen oder kalaydo – da kannste immer Mal Glück haben!

      Wie schön, dass du gerade den New York Becher bekommen hast … das sollte wohl so sein! Die Gewinne wurden direkt von Villeroy & Boch verschickt und zwar unsortiert. Das nenn‘ ich mal Karma! Jetzt hopp‘ ich eben mal rüber zu dir und schreibe dir einen netten Kommentar zu deinem schönen Link. Vielen Dank für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Doppel-Sonntag!
      herzlichst Katrin

  4. Das stimmt tatsächlich: In Norddeutschland gibt es keine Fensterläden! Das ist wirklich schade:-(
    So schön und gemütlich sehen sie aus!
    Dir wünsche ich ein schönes langes Wochenende und liebe Grüße aus dem Fensterlädenloses Hamburg,
    Kirsten

    • liebe Kirsten,
      Hamburg hat den Hafen, den Kiez, die Elbbrücken … was braucht’s da Fensterläden? 😉 Ich freu‘ mich schon wie Bolle auf die Socken von dir und wünsche dir einen fabelhaften Dopple-Sonntag. Danke für’s dabei sein & Grüsse in die Heimat!
      herzlichst Katrin

  5. Ich hab keine Fensterläden und so ungebremst das einladende Gartenlicht entdeckt nach dem regnerischen Tag gestern… So war ich draußen! Aber ich kann dich verstehen, schon als Kind fand ich Fensterläden spannend, und seitdem unser Nachbar hinter seinen viele Fledermäuse fand (er macht sie fast nie zu, nur manchmal sauber), will ich eigentlich auch welche, jedenfalls Fledermäuse will ich! Lieben Gruß Ghislana

    • liebe Ghislana,
      Fensterläden haben einfach oder? Ich glaube, Fledermäuse einzunisten ist gar nicht so einfach … mein Bruder versucht das seit Jahren. ICh hab’s: erst Fensterläden, dann Fledermäuse 😉 Vielen Dank für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften doppel-Sonntag!
      herzlichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.