Allgemein, Arizona, Länder, New Mexico, Roadtrip Westcoast USA, USA, Utah, Widget Bar
Kommentare 4

Reisen mit soulsister meets friends: Roadtrip Westcoast USA

Genau vor einem Jahr haben wir eine geniale Reise gemacht: den Roadtrip Westcoast USA. Zum Start der Reise standen wir mitten in New Mexico – sozusagen in the middle of nowhere – auf einem großen Feld unter Hunderten von Heißluftballons. Wir sind durch das Gebiet der Native Americans gefahren, haben Dinosaurierspuren entdeckt und in San Francisco die Golden Gate Bridge ganz ohne Nebel erlebt.

 

Eine Reise wert: die Golden Gate Bridge in San Francisco

Das bin ich, Katrin … vor einer meiner Lieblingsbrücken: der Golden Gate Bridge in San Francisco!

Diese Reise war so wunderbar, dass ich euch jetzt einfach mal mitnehme. In den roten Staub des Monument Valley und an die weite Küste des Pazifik. Ganz genau um ein Jahr zeitversetzt starten wir hier: auf der Albuquerque International Balloon Fiesta – dem größten Heißluftballon-Event der Welt. Kommst du mit?

Roadtrip Westcoast USA

Heute schon gepinnt? 

Ein spannender Roadtrip von New Mexico über Arizona und Utah bis nach Kalifornien.

 

1. Albuquerque International Balloon Fiesta / New Mexico

Sei dabei, wenn auf der Albuquerque International Balloon Fiesta in New Mexico Hunderte von Heißluftballons in den blauen Himmel aufsteigen. Oder schau‘ dir mit mir den Morning Glow an … ganz früh in der ersten Morgendämmerung, wenn die Ballons in allen Farben vor dem noch dunklen Himmel leuchten.

2. Albuquerque: Indian Style, rote Chili und der skurrilste Parkautomat der Welt

Wußtest du, dass New Mexico der Hot Spot für Chilies aller Art ist? Hier kommen sie ursprünglich her und du kannst sie sogar schon zum Frühstück serviert kriegen. Mein Liebster hat’s probiert … wir Mädels haben lieber lecker Pancakes bestellt. Außerdem zeige ich euch den skurrilsten Parkautomaten der ganzen Welt … den haben wir in Albuquerque Old Town entdeckt!

3. Sonnenaufgang im Monument Valley

Komm mit ins Monument Valley, wo die Sonne über diesen gigantischen Felsen aufgeht … das ist einmalig schön. Klingt so als wäre ich ganz schön oft früh aufgestanden, oder? So war’s auch – zumindest im ersten Teil dieser phantastischen Reise. Das war es wert!

 

4. Die Spuren der Dinosaurier: Dinosaur Tracks in Arizona

Irgendwo auf dem Weg vom Monument Valley zum Grand Canyon. Was für ein Landschaft! Wir fahren schon ein paar Stunden als wir plötzlich einen  roten Pfeil auf einem Schild sehen, mitten in der Pampa: Dinosaur Tracks … turn left. Auf dem staubigen Schotterfeld mitten in Arizona liegen tatsächlich Skeletteile von Dinosauriern. Manche erkennt man nicht sofort, aber wenn die freundliche Touristenführerin mit ihrer Wasserflasche Kreise in den roten Sand zeichnet, sieht man sie: Knochenfragmente, Fußabdrücke und mehr. Beeindruckend!

 5. Weites Land im wilden Westen: der Grand Canyon, South Rim / Arizona

Ich zeige dir die Weite des Wilden Westens und Regen in der Wüste. Kilometerlange Schluchten des Grand Canyon und die großen Wellen des Pazifik. Du liebst Tiere? Wie wär’s mit Wapitis vor dem Fenster der Lodge am Grand Canyon.

 

6. San Francisco – die entspannteste Stadt der Welt

San Francisco – die Stadt mit Flowerpower Flair an der Westküste Kaliforniens.  Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick! San Francisco ist einerseits sehr europäisch, andererseits kosmopolitisch und tolerant wie kaum eine andere Stadt, die ich kenne. Hier weht immernoch der Wind der wilden 70er Jahre und es ist Platz für alles und jeden. Ich zeige euch 10 Dinge, die man in San Francisco tun muss!

7. Kalifornien: Mammutbäume im Muir Woods National Monument

Was für ein Erlebnis: rund 15 Kilometer nördlich von San Francisco wird es grün … ganz unglaublich grün! Das Muir Woods National Monument hat nicht ohne Grund einen so gewaltigen Namen. Hier sind 10 Jahre nur ein Augenzwinkern. Die Redwood Pines oder auch Küstenmammutbäume sind im Durchschnitt 500 bis 800 Jahre alt. Das älteste Exemplar hier in den Muir Woods steht seit über 1000 Jahren.

 

to come …

8. Der Highway No. 1 – von San Francisco nach Los Angeles

Du bist eher der urbane Typ und willst Kultur, Sehenswürdigkeiten und echte Weltstädte? Dann komm‘ mit mir nach San Francisco und Los Angeles. Diese Städte sind einfach unbeschreiblich! Auf dem Weg von San Francisco nach Los Angeles geht’s den legendären Highway No. 1 entlang – ein Erlebnis das man nicht vergisst.

 

roadtrip_westcoast_usa_travelblogger_highway_number_one_pacific_coast_soulsistermeetsfriends

 

9. Die Seelöwen von San Sebastian

Was liegen denn da für riesige Steine am Stand? Unglaublich: das sind ja Seelöwen!

 

10. Los Angeles: Sommer, Sonne & Hollywood

roadtrip_westcoast_usa_travelblogger_los_angeles_santa_monica_beach_soulsistermeetsfriends

 

Ihr merkt es schon: das wird eine aufregende Reise. Ich freu‘ mich riesig darüber, all die wundervollen Fotos und Erlebnisse mit euch zu teilen …

Roadtrip_Westcoast_USA_reiseblog_soulsistermeetsfriends

Stay tuned … see you on the road

soulsister meets friends

 

Grafiken: © Julia Romeiß. Danke für diese tolle Arbeit!

4 Kommentare

  1. Ich liebe den Westen der USA! Die Landschaft ist einfach nur einmalig und Deine Bilder bieten schon einen tollen Vorgeschmack. Bin schon gespannt was Ihr alles erlebt habt.
    Herzliche Grüße,
    Sophia

    • liebe Sophia,
      die Landschaft hat mich echt umgehauen: so weit und so ursprünglich … das war eine tolle Strecke. Wie schön, dass du ‚reinschaust. Ich verspreche dir, es bleibt spannend! Am Freitag geht’s weiter.
      herzlichst soulsister

  2. Gute Reise! Ich bin gespannt auf Eure Reise. Wir haben vor Jahren einen ähnlichen Trip gemacht und es war einfach nur genial.

    • liebe Eva,
      genauso war es bei uns auch: einfach nur genial. Orte wie das Monument Valley oder Grand Canyon machen mich ehrfürchtig … sie sind so unendlich alt und es hat so unglaublich lange gedauert, bis sie ihre heutige Form bekommen haben. Wow! Wie schön, dass du dabei bist – bis Freitag dann, oder? Dann geht’s hier nämlich weiter mit dem Roadtrip … ich freu‘ mich schon drauf!
      herzlichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.