Allgemein, Backen, Food
Kommentare 2

Bake & be happy: Vanilla Cupcakes

Vanille Cupcakes mit Buttercreme Topping ... kleine Glücklichmacher!

Also, mal ehrlich: wie redet ihr euch diesen Sommer schön? Bei mir hilft da nur eins: Backen! Ganz schnell und einfach mit Garantie auf kleine Glücksmomente. Ein Teig, drei Topping-Varianten und viele bunte Zuckerperlen. Yes! Da ist mir dann auch egal, ob es der August am Stadtrand von Berlin Bodenfrost hat. So ein Vanilla Cupcake macht mich sofort glücklich!

 

 

Das Grundrezept kannst du nach Lust und Laune verändern: Schokostückchen in den Teig und ein Topping aus Buttercreme mit geschmolzener Schokolade … mmhhh! Oder wie wär’s mit einer frischen Variante: einfach Zitronenaroma in den Teig geben und das Icing mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft aufpeppen. Probier’s aus! Eins ist sicher: diese kleinen Cupcakes sind echte Glücklichmacher. Ideal für das kommende Wochenende. Und auch sonst. Auch für Kinder ein großes Vergnügen. Wer wär nicht begeistert von so viel bunten Zuckerstreuseln?

Rezept für 12 Vanilla Cupcakes:

100g weiche Butter
100 g Zucker
100g Mehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
2 Eier, Größe M (zimmerwarm)
1 TL Vanillezucker

Muffinblech
12 Papierförmchen

Super easy: die Vanille Cupcakes backen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Mixer cremig rühren. Mehl, Backulver und Salz mischen und auf die Buttermasse sieben. Dann Eier und Vanillezucker dazugeben und alles kurz verrühren.

Die Teigmasse gleichmäßig auf die Papierförmchen im Muffinblech verteilen und 18 – 20 Minuten backen.

 

So sieht der Beitrag übrigens aus, wenn du ihn auf Facebook teilst … mach‘ einfach deine Freunde damit glücklich!

 

Das Topping – drei Varianten Buttercreme

Einfache Buttercreme

100 g Butter mit 100g Puderzucker und 100g Frischkäse cremig rühren. Auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und mit Zuckerperlen verzieren.

Vanille – Buttercreme

Rezept wie bei der einfachen Buttercreme, plus 1/2 Teelöffel Vanillezucker

Schoko-Buttercreme

Das Rezept der einfachen Buttercreme (je 100 g Butter, Puderzucker, Frischkäse) glattrühren und mit 1/2 TL Vanillezucker, sowie 60 g geschmolzener und etwas abgekühlter Vollmilchschokolade verrühren. 2 EL Kakaopulver unterziehen.

Backt es euch nett!

soulsister meets friends

 

PS. Du willst es etwas ausgefallener? Dann back‘ doch mal Zitronenkuchen im Weckglas oder einen schnellen Tassenkuchen für zwischendurch. Eins haben sie alle gemeinsam: diese Kuchen sind blitzschnell fertig und super lecker!

2 Kommentare

    • liebe Julika,
      ich war kurzentschlossen zwei Tage am Meer, habe mich so richtig mit Sonne vollgetankt. Jetzt noch ein paar Vanilla Cupcakes und die Welt ist wieder in Ordnung!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.