Allgemein, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 15

Blogparade #sonntagsglück: Die Pfingstrosen blühen!

Jetzt blühen sie … meine Pfingstrosen. Sie haben’s zeitlich nicht ganz passend zu ihrem Namen geschafft, aber das macht ja nichts. Dafür sind sie jetzt einfach großartig: in Pink, zartem Rosa und auch Weiß machen sie meinen Garten gerade zu einem wunderschönen Blütenmeer.

Ganz besonders freut mich die weiße Pfingstrose. Vor drei Jahren gepflanzt, blüht sie in diesem Frühling zum ersten Mal … und ich wußte tatsächlich gar nicht mehr, dass diese Pflanze weiss blühen wird. Manchmal pflanze ich soviel auf einen Schlag, dass ich hinterher vergesse, was wo und wie zu blühen beginnt. Große Überraschung, wenn’s dann losgeht!

 

Blogparade-sonntagsglück-soulsistermeetsfriends

 

Mal sehen, welche Blumen mich in diesem Jahr so überraschen. Ganz früh im Jahr war ich schon begeistert davon, dass die Vergissmeinnicht meiner Nachbarin – eine besonders hoch wachsende und tief blau blühende Sorte – den Sprung in meinen Garten geschafft haben. Ich bin auch total gespannt auf meine Bienenwiese, die ich kürzlich gesät habe. Mal sehen, was da so draus wird.

Wer oder was macht dich gerade glücklich? Ich freu‘ mich auf all eure schönen Links zum #sonntagsglück und wünsche euch einen fabelhaften Sonntag, ihr Lieben!

soulsister meets friends

 

 


15 Kommentare

  1. Liebe Katrin,
    oh was beneide ich dich um die Pfingstrosen!
    Und um den Garten sowieso 😉
    Traumhaft toll!
    Dann genieße noch ausgiebig dein Blüten-Glück 🙂
    Herzliche Grüße
    Julia

    • liebe Julia,
      das tue ich. Ich bekomme gerade den ersten frischen Kaffee gekocht (sonntäglicher Luxus) und dann setzt ich mich ‚raus! Auch für dich einen fabelhaften Sonntag und Danke für’s mitmachen!
      herzlichst soulsister

    • liebe Lee,
      Danke für dieses schöne Kompliment. Ich liebe meinen Garten: er sieht nach einem Bauerngarten aus, obwohl er Teil einer ganz normalen Siedlung am Rande der Stadt ist. Hab‘ einen fabelhaften Sonntag und Danke für’s mitmachen!
      herzlichst soulsister

  2. Wunderschön, ich liebe Pfingstrosen und besonders ihren Duft, wenn sie auch leider in meinem Wald-Garten nicht heimisch werden ;-(. Hatte es mehrmals versucht. Aber Freuden im Garten gibt es auch so genug :-). Einen schönen Sonntag – Ghislana

    • liebe Ghislana,
      dafür hast du bestimmt jede Menge Schneeglöckchen, oder? Die wollen bei mir nicht wachsen … ich habe immer genau eine … eine einzige klitzekleine. So hat jeder Garten seine Highlights. Danke für’s dabei sein und hab‘ einen fabelhaften Sonntag!
      herzlichst soulsister

    • liebe Regula,
      einfach „grenzenlos“ schön, oder? 😉 Mit besten Grüßen in die Schweiz und Danke für’s vorbeikommen. Hab‘ noch einen fabelhaften Sonntag, meine Liebe!
      herzlichst Katrin

  3. Hach, Katrin!
    Pfingstrosen sind mit einer meiner Lieblingsblumen.
    Leider nur in der Vase, aber auch daran kann ich mich erfreuen.
    Genieße deinen Sonntag im Garten,
    liebe Grüße aus den verregneten Hamburg von Kirsten

    • liebe Kirsten,
      ich finde auch in der Vase sehen sie echt klasse aus! Liebe Grüße in die Heimat und vielen Dank für’s dabei sein. Hab‘ einen fabelhaften Sonntag!
      herzlichst Katrin

  4. Pingback: Ausschlafen! - Limalisoy

  5. Liebe Katrin!

    Was für wundervolle Fotos! Ich bin auch ganz verliebt in Pfingstrosen!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    • liebe Renaade,
      Dankeschön! Pfingstrosen sind einfach wunderschön … heute morgen hat die Gewitterfront sie allerdings voll erwischt. Aber ich sehe da noch ein paar Blüten. Danke für’s dabei sein und hab‘ einen guten Start in die neue Woche.
      herzlichst Katrin

  6. Da bringst du mich auf eine Idee, Katrin. Allerdings pflanzen wir hier auch gerne was zum Naschen 😉

    LG
    Sandra

    • liebe Sandra,
      Gemüsebeet oder Gewürze? Bei uns gibt’s einen kleinen Apfelbaum … was nascht ihr bei euch? Danke für’s dabei sein und komm gut in die neue Woche!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.