Allgemein, Blogparade #sonntagsglück, Lifestyle
Kommentare 4

#sonntagsglück: ich rette Seefahrer!

„Die spinnt doch,“ denkt ihr jetzt bestimmt. Was haben denn Eierbecher mit Seefahrern zu tun? Und wie rettet man einen Seemann mit ’ner Eierschale? Ich habe das von meiner dänischen Tante: Die sagt nämlich, im hohen Norden bei den Dänen ist das so Brauch.

Wenn du dein Ei ausgelöffelt hast, nimmst du den Eierlöffel und stößt ihn „knirsch“ durch den Boden der Eierschale. Damit hast du einen Seemann gerettet. Wir sind nun eher eine kleine Familie und schaffen nach dem Sonntagsfrühstück drei Mariner aus der Seenot ans rettende Ufer. Stellt euch mal vor, was eine Großfamilie da beschicken kann? Kaum auszudenken …

Ich mag solche kleinen Geschichten … sie würzen den Alltag. Für mich ist ein perfektes Ei übrigens innen schön weich und das Eiweiß ist komplett fest. Wie magst du dein Sonntagsei am liebsten?

Habt einen schönen Sonntag!

soulsister meets friends_herzlichst

4 Kommentare

  1. Kathrin sagt

    Liebe Katrin,

    das ist ja mal eine coole Anekdote! Ich mag auch solche Geschichten und ein bisschen spinnen kann man ja auch mal, oder? 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Kathrin

    • liebe Kathrin,
      ich liebe solche Geschichten. Und wir machen das tatsächlich bei jedem Frühstücksei … und freuen uns jedesmal!
      herzlichst Katrin

  2. Herrlich! Ab sofort retten wir am Wochenende auch die Seefahrer.
    Du hast übrigens das perfekte Frühstücksei beschrieben.
    Herzlichst Ulla

    • liebe Ulla,
      je mehr desto besser! Das mit dem perfekten Frühstücksei klappt leider nur so selten. Es bleibt jedes Mal wieder spannend … ist es gelungen?!
      Ich wünsch dir perfekte Sonntage & perfekte Eier.
      herzlichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.