Allgemein, Blogparade #sonntagsglück, Im Grünen, Lifestyle
Kommentare 7

#sonntagsglück: 10 Gründe, den Frühling zu lieben

Endlich kommt der Frühling … er hat lang gebraucht, aber jetzt er ist nicht mehr aufzuhalten. Das merkt man überall. Ich liebe diese Jahreszeit – voller Energie, Wachstum und so schön grün. Auch das Versprechen auf einen grandiosen Sommer hat er still und leise im Gepäck, der Frühling!

Frühling ist, wenn …

  1.  …die Vögel morgens zwitschern
  2. … die Vögel abends zwitschern
  3. … du die Eis-in-der-Hand Saison eröffnest (hier im Rheinland heißt das: Eis im Hörnchen, der Hamburger sagt: in der Tüte)
  4. … ich mit dem ersten Kaffee draußen auf der Bank vor dem Haus sitze
  5. … ein kleiner Marienkäfer sich im Lavendel sonnt
  6. … ich den Muskelkater meines Lebens habe, weil ich die Buchenhecke mit der Handsäge einen Kopf kürzer gemacht habe
  7. … die ersten Schneeglöckchen, Narzissen und Krokusse blühen
  8. … du das erste Mal an Ferien am Meer denkst
  9. … dein Teenager mittags nach Hause kommt und lächelnd sagt: „Ich habe eben den ersten Schmetterling gesehen!“
  10. … es regnet und danach dieser Duft in der Luft liegt (darauf warte ich in diesem Jahr noch …)

Jetzt Du: Frühling ist, wenn …

 

herz_mit_soulsister

7 Kommentare

  1. -Wenn die Vögel aus dem Süden zurück kommen
    – wenn ich wieder im Garten arbeiten kann ohne zu erfrieren
    – wenn die Schaukel wieder aufgehangen wird
    – auf dem Rad fahren und die herrlich klare Luft dem Kopf frei pustet
    – die Winterjacke eingemottet wird
    – die FlipFlop Saison nicht mehr weit ist

    Danke für diese schönen Gedanken. Jetzt gehe ich beschwingt in den Tag ❤️

    Liebe Grüße
    Grit

    • liebe Grit,
      Danke für deine Frühlings-Gefühle! Ich kann da noch was hinzufügen: Frühling ist, wenn … ich mit der lieben @Zuckerperle draussen mal ’nen Kaffee trinken kann.
      herzlichst Katrin

  2. Frühling ist, wenn du die Wärme der Sonne durch den Pullover spürst. In der Schweiz sagen wir Cornet (ausgesprochen Gorne).

    • liebe Regula,
      vorhin saß‘ ich draußen mit einem Kaffee und ich habe tatsächlich die Sonne gespürt … Danke für diesen kleinen Crashkurs in Schwitzerdütsch!
      herzlichst soulsister

  3. 1. Wenn die Luft wieder frisch riecht…
    2. Wenn die Vögel wieder lauter werden…
    3. Wenn die Eichhörnchen durch meinen Garten toben…
    4. Wenn wieder Farbe in´s Spiel kommt…. (drinnen & draußen)
    5. Wenn die gute Laune wieder kommt….
    6. Wenn die Sonne sich mal länger als eine 1/2 Stunde blicken lässt….
    7. Wenn ich meinen Kaffee mit Genuss draußen trinken kann ohne Frostbeulen zu bekommen oder nass zu werden …
    8. Wenn ich mich bremsen muss, damit ich nicht noch den Garten vom Nachbarn gleich mit gestalte…
    9. Wenn der Rasenmäher das erste mal brummt…
    10. Wenn ich in der Sonne auf der Terrasse wieder ein gutes Buch lesen kann…
    11. Wenn das erste Mal der Grillgeruch in die Nase steigt….
    12. Wenn die Kleidung wieder knallig wird ….

    • liebe Sabrina,
      ich quietsche hier gerade vor Vergnügen: die 8 ist der Hammer! Wie schön, dass es noch so jemanden gibt 😉 1000 Dank für deine tolle Antwort. Ich habe übrigens gestern tatsächlich die Garten-Saison mit einem Mittagessen auf der nagelneuen kleinen Sonnenterrasse eröffnet … barfuss natürlich!
      herzlichst soulsister

      • Barfuss geht bei uns noch nicht… vielleicht Morgen…. Du hast einen tollen Blog mit sehr viel „Herzblut“ drin… leider bin ich nicht auf Instagramm… aber mal sehen, vielleicht bekomme ich das auch noch hin…. schönen Frühling noch !!!

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.