Leben, Lifestyle
Kommentare 5

Hallo Herbst!

Fast hätt‘ ich’s verpaßt: Hallo Herbst! Ab heute ganz offiziell … und mit strahlendem Spätsommer-Wetter. Ich mag den Herbst! Wir konnten lange Jahre keine Freunde sein, weil ich den Sommer nicht gehen lassen wollte: Nordsee, Eis am Stiel, Mauersegler, Gänseblümchen, laue Abende auf der Terrasse mit Fledermaus-Show, draussen schlafen und ganz viel Sonne … die Liste ließe sich ewig fortsetzen.

Seit ein paar Jahren mag ich auch: umherwirbelnde Blätter, nasse Regentage (die man am besten auf der Couch verbringt) und den großen Vogelflug in Richtung Süden. Kastanien und Kürbis sind wunderbar! Auch richtig deftige Herbststürme sind mein Ding  – da bin ich nordisch by nature. Der Herbst ist das große Ooommm der Natur: totale Rückbesinnung auf sich selbst. Hat auch was!

Macht es euch nett im Herbst!

herz_mit_soulsister

 

5 Kommentare

  1. redaktionmamaimjob sagt

    Liebe Soulsisterr,

    ich habe auch erst in den letzten Jahren gemerkt, wie schön der Herbst eigentlich ist. Und mir ist heute gar nicht registriert, dass Herbstanfang ist – es war ein wunderbarer Spätsommertag in Berlin.

    Und mir ist – ernsthaft – noch nie aufgefallen, dass wir anscheinend genau am Herbstanfang geheiratet haben 😀 Dabei hätte ich mittlerweile 26 Jahre Zeit gehabt, das zu bemerken.

    Ich bin halt ein Blitzmerker *g*

    Ich wünsche dir eine tolle Herbstzeit mit vielen schönen Tagen und ein paar mit Regen zum auf-dem-Sofa-kuscheln-und-Tee-trinken.

    Alles Liebe
    Petra

    • liebe Petra,
      da warst Du wohl beim Heiraten mit anderen Dingen als der Jahreszeit beschäftigt … gut so! Alles Liebe zum Hochzeitstag und einen herrlich bunten Herbst wünsch‘ ich Dir!

      <3 lichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.