Blogparade #sonntagsglück, Im Grünen, Lifestyle
Kommentare 5

#sonntagsglück: die erste Kastanie

Vorhin schlendere ich so durch den Garten, um ein bisschen die Sonne zu genießen … und da lag sie: die erste Kastanie des Jahres von unserem eigenen Baum – direkt vor meinen Füßen. Kastanien sind wunderschön! Keine gleicht der anderen und die Maserung fasziniert mich einfach. Hast Du die mal ganz genau angeguckt?

Bei der ersten Kastanie, die ich im Herbst (ja: wenn Kastanien fallen, ist es Herbst … das ist nicht zu ändern!) aufhebe, denk‘ ich immer an meine liebe kleine Omi. Die hatte, solange ich denken kann, immer eine Kastanie in der Manteltasche und sagte: „Das ist gut gegen Rheuma!“ Sie hatte wohl recht. Wurde über 100 Jahre alt und hat niemals Rheuma gehabt. Die Süße. Diese Kastanie wandert also sofort  in meine Jackentasche …

Macht es euch nett

& sammelt mal Kastanien!

herzlich_grau

buttonklein1

 

Für mich ist diese hübsche Kastanie das Foto der Woche und deswegen verlink‘ ich die Hübsche jetzt bei der Aktion von Juli und Fee, mittlerweile schon #36. Nochmehr tolle Aktionen findet ihr in meiner Blog-Love – Liste.

5 Kommentare

  1. Ullchen sagt

    Oh Mann…- Wir haben schon einen riesen Sack gesammelt.
    Der Herbst hat uns wie ne Bombe erwischt 🙁

      • Ullchen sagt

        An erster Stelle steht tatsächlich der Sammelspaß- heut morgen bei der Verabschiedung (ich steh dann immer am Fenster), geht mein Großer zielstrebig Richtung Kastanienbaum und guckt, ob wieder was unten liegt! Es zieht ihn magisch an!
        Mein erster Gedanke: da kommt der „Jäger und Sammler“ Trieb durch ;)!
        Und natürlich mops ich mir da welche,zur Herbstdeko!

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.