dt. / engl., Entdecken, Events & Termine, Leben, Lifestyle
Kommentare 4

Rothaarig? Sei stolz drauf: Red Head Days – ginger and proud!

Vor einer Woche gab es ein Erlebnis der ganz besonderen Art: die neunten Redhead Days in Breda / Holland. Für uns war es das erste Mal und es war einfach unglaublich. Begeisternd. Faszinierend. Großartig! Rothaarige aus aller Welt haben sich getroffen, um ihre Einzigartigkeit zu feiern. Die ganze Stadt war eine einzige Party!

Könnt ihr euch vorstellen, was das für jemanden mit rotem Haar für ein Gefühl ist, einmal in der Menge untertauchen zu können? Ich habe noch niemals in meinem Leben so viele Facetten von Rot gesehen … und ganz ehrlich, ich wußte nicht, wieviel verschiedene Rottöne es gibt. Das offizielle Rekord-Foto zeigt 1714 Redheads (Foto: ImaraFoto Colinda Boeren) … und meine Tochter kann sich auf diesem Foto nicht finden … zuviele Rothaarige! Das ist ihr noch nie passiert …

RHD2014_smf

This time in English aswell …

Due to all the foreign guest of Redhead Days 2014 I provided an english version … nice to see you!

A week ago there was a very special event: the 9. Redhead Days at Breda / Netherlands. It was the first time for us and it was mind-blowing. Inspiring. Fascinating. Just great! Redheads from all over the world gathered to embrace their uniqueness. The whole town was one party!

Can you imagine the feeling of a redhead being able to disappear in the crowd? Never before I saw that many shades of red … and being honest, I didn’t know either how many different types we have. The official record photo above shows 1714 people with red hair by nature … and my daugther can’t find herself on it … just too many redheads. That never happend before …

RHD Opening B

So sieht es aus, wenn Redheads unter sich sind. Wer mochte, trug seine Landesflagge als Sticker: Neuseeland, USA, Italien, Deutschland, Frankreich … und natürlich die Niederlande. Unter dem Motto Wonderland und mit Dresscode purple feierten etwa 6000 Rothaarige aus 90 Nationen ein ganzes Wochenende lang: Mit Foto-Shootings, Modenschauen, Styling-Events, diversen Bands … und schließlich dem großen Gruppen-Fotos (vom Kran aus fotografiert!), das seinen Eintrag im Guiness – Buch der Rekorde hat.

This is what it looks like, when redheads are among themselves. Flag-stickers were provided, so each one could see, where the others came from: New Zealand, USA, Italy, Germany, France … and the Netherlands of course. With the slogan Wonderland and dresscode purple about 6000 redheads from 90 nations shared a great event – a whole weekend through: with photo-shootings, fashion-walks, styling-events … and in the end the huge group-photo (taken from a crane!) which has its entry in the Guiness Book of Records.

RedhairToday

_redheads B

Model_Frisur

I am having a RED hair day !

Natürlich wurde überall fotografiert wie verrückt. Gar kein Problem: denn an diesem Wochenende hieß es „Ginger & Proud“ – ich bin stolz rothaarig zu sein! Oder noch besser: I am having a RED hair day!

No need to tell that everybody took photos over and over. No problem as the wording of the weekend was „ginger & proud“- I am proud to be a redhead! Or even better: I am having a RED hair day!

drei Mädchen B

Mädchen mit Polkadots B

RED HOT!

Das Rot eine Haarbarbe mit großem Potenzial ist – insbesondere bei Männern, beweist die Fotoausstellung RED HOT des Briten Thomas Knights, die eigentlich gerade in New York zu sehen ist. An diesem speziellen Wochenende aber auch auf den Redhead Days – wo auch sonst? Und weil die Niederländer in vielen Dingen eben einfach wunderbar lässig sind, tun sie das Praktische: Wo ist eine großer zentraler Ort, der für die Ausstellung paßt? Auf dem Marktplatz … in der Kirche. Mal wieder großartig!

Jedes Foto war von einem Statement des Models unterzeichnet … Man glaubt gar nicht, wie oft diese Sprüche von ihren rothaarigen Betrachtern abfotografiert wurden. Worum es da ging? Um Einzigartigkeit, Einsamkeit, Stolz, Hänseleien …

Red as a hair colour with great potential – especially for men? This is proved by the exhibition of the British photographer Thomas Knights, which can be seen in New York right now. At this special weekend it was also shown at the Redhead Days – best place to imagine! As the people in the Netherlands are pretty easygoing, they do what’s obvious: Where do we find a big and centrally positioned place for the exhibiton? At the marketplace … inside the church! 

Every photo was signed by a statement of its model …You won’t believe how many redheaded viewers took photos of those statement. What they were about? Uniqueness, lonelyness, proud, teasing …

Red Hot II B

Red Hot I B

IMG_0072_2

Wir haben die zehnten Redhead Days sofort in unserem Kalender notiert. Der erste Eintag für 2015. Wir sehen uns …

We already took down the date for the 10. Redhead Days in our calendar. The first enty for 2015. See you …

See you at Redhead Days 2015!

herz_mit_soulsister

Hot Spot

Redhead Days 2015
4. – 6. September 2015
Breda / Niederlande
Redhead Days NL
 
Alles für Rothaarige / Stuff for Redheads on Ginger Parrot

4 Kommentare

  1. …ist es heute wirklich noch so, dass man als rothaariger Mensch auffällt?
    unsere Welt ist doch so bunt geworden…schön, dass es solche Treffen gibt, denn das Gefühl, mit irgendetwas nicht allein auf der Welt zu sein ist unbezahlbar…schöne Fotos von so tollen roten Haaren…

    lieber Gruß Birgitt

    • liebe Birgitt,
      ja … doch … auffallen irgendwie schon. Meine Tochter fällt immer auf mit ihren roten Locken! Für sie war großartig, einmal „wie alle anderen“ zu sein. Allein die Tatsche, auf einem Gruppenfoto mal nicht sofort optisch herauszustechen, war einfach cool. Ich hatte darüber vorher – ganz ehrlich – noch nie nachgedacht … Zumal unser Mädel noch nie blöde Kommentare zu ihrem Haar gehört hat … im Gegenteil!

      Das allerdings scheint immer noch (unvorstellbar, aber wahr) die Ausnahme zu sein. Viele Redheads – und diese Bezeichnung ist immer als Kompliment zu werten – werden wohl häufig blöd von der Seite angequatscht … besonders als Kinder.

      Für Rothaarige ist dieses Event auf jeden Fall ein echter Ego-Booster … und zwar von Klitzekleinst bis ins hohe Alter. Einfach sensationell!

      <3 lichst soulsister

      • Aus meiner Erfahrung fällt man auch heute in der Masse noch immer auf – heute empfinde ich es sehr positiv, da es meistens viele Komplimente gibt. Als Kind und in der Jugend war es schlimm, da hagelte es Beschimpfungen, Ausgrenzungen, Spott, mit jeder neuen Verletzung wurde mein inneres Alarmsystem sensibel geprägt. Es hat lange gedauert, bis ich zu meiner Haarfarbe stehen konnte, die ich mit Anfang Zwanzig noch blond zu bleichen versucht habe. Im nächsten Jahr will ich unbedingt in Breda dabei sein!

        • liebe Monika,
          dann sehen wir uns ja zum 10. Jubiläum der Redhead Days! Noch größer, noch aufregender, wie ich von der Presseabteilung gehört habe … Ganz ehrlich: ich kriege heute noch Gänsehaut, wenn ich an diesen Tag denke – und ich hab‘ nicht mal rote Haare.

          Obwohl meine Tochter glücklicherweise nie solche Erfahrungen gemacht hat, wie Du (und offensichtlich die meisten Rothaarigen auch), konnte man ihr am Ende des Tages einen ganz neuen Stolz auf ihre Haare ansehen. Großartig! Wir sehen uns, ja?!

          <3 lichst soulsister

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.