Backen, Food, Im Grünen, Leben, Lifestyle
Kommentare 7

Frühlingsanfang mit Magnolienblüte & Schoko-Biscotti

Yippieh! Seit gestern ist es offiziell: der Frühling hat angefangen … und zwar mit einer spontanen Einladung zum „Frühlingsanfangs – Apéro unter der blühenden Magnolie“ bei meiner Freundin. Besten Dank für einen herrlichen Abend, du Liebe!

I ♥ Magnolia

Für alle, die es noch nicht wissen: ich liebe Magnolien! Die Äste so unglaublich knorrig und dann diese zarten, großen blaßrosa Riesen-Blüten. Wenn das nicht wunderbar ist?!

Magnolie I

 

Wir haben also mit guten Freunden bei Apéro & Sekt und diversen kleinen Snacks den ersten Open-Air-Abend auf der Terrasse verbracht. Am Frühlingsanfang … das kann doch wohl besser nicht kommen, oder?! Erinnert ihr euch, was wir im letzten Jahr um diese Zeit gemacht haben? Wir haben gefroren und Eis gekratzt … Ich stelle also fest: dieses Jahr wird richtig gut!

 

Biscotti

Schoko – Walnuß -Biscotti, mmhhh …

Richtig gut waren auch die schnell gezauberten Schoko-Walnuß-Biscotti, die ich zum Glück passsend bei Judith von Schokohimmel entdeckt hatte … man könnte auch sagen „im Schokohimmel“  … mmhhh, das ist ein Blog. Alle Schokoholics, nix wie hin … Das Rezept für die Biscotti findet ihr am besten auch gleich an Ort und Stelle … klick einfach hier. Meine Variation: Anstelle der Mandeln hab‘ ich Walnüsse genommen … das war auch sehr lecker. Das Rezept schafft es auf jeden Fall sofort in mein persönliches Lieblings-Kochbuch.

Macht es euch nett im Frühling!

herz_rot

 

PS. Der schönste Magnolienbaum, den ich je gesehen habe, steht im Botanischen Garten in Braunschweig … gleichzeitig mit der Magnolie öffnen am Boden hunderte kleiner blauer Blumen ihre sternförmigen Blüten …

7 Kommentare

  1. Freut mich total, dass dir die Biscotti so gut geschmeckt haben. Ich glaub‘ sofort, dass die mit Walnüssen auch bombis sind :-). Genieß das Wochenende!

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.