DIY, Kissen, Leben, Näh' dich glücklich!
Schreibe einen Kommentar

Heimliche Hochzeit? Glück Ahoi!

Glück Ahoi, beidesHeute kann ich euch mal eine wunderschöne Geschichte erzählen… so richtig romantisch… und was fürs Herz. Irgendwann im Dezember habe ich euch eins meiner brandneuen Kissen auf facebook gezeigt. Und es dauerte keine halbe Stunde, schon hatte es eine meine lieben Leserinnen voll ins Herz getroffen … „liebe soulsister, kann ich das bitte haben?“ Na, aber klar doch! Schon das allein hat mich komplett glücklich gemacht. So stelle ich mir das nämlich vor mit meinen Kissen: Ihr sollt euch verlieben!

Anker & Boje

„Wo ist hier die Hochzeit?“ fragt ihr euch… also los: Das Kissen – unschwer zu erkennen – eine Hommage ans Meer, das Glück und die Seefahrt, sogar mit echter Signalpfeife. Ich bin ja nun mal norddeutsch… Die liebe Sonja von Burgherrin’s Torten und Meer wollte das Kissen mit dem Seemanns-Glück aber gar nicht für sich selbst, sondern zum Verschenken (gleich neben ‚Haben wollen‘ meine liebste soulsister-Idee). Sie wußte – und zwar … pssst!…. als Einzige – von der heimlichen Hochzeit ihrer Freunde. So heimlich, daß nicht mal der Bräutigam wissen durfte, daß sie es weiß … Und, glaubt es oder nicht, die beiden heimlichen Hochzeiter sind füreinander „Anker und Boje“. Ist das zu fassen?! Das Kissen war also der Volltreffer schlechthin. Ach, was hat mich das gefreut (ja, mit Gänsehaut dabei!)

Leuchtturm-Torte

Glück Ahoi - Tortenfuß A

Aber das ist ja noch nicht alles. Sonja backt leidenschaftlich, professionell und mit aller Liebe phantastische Torten (das solltet ihr nicht verpassen, klickt euch mal ‚rüber). Sie hat also passend zum Seemanns-Glück eine unglaubliche Torte geschaffen: ein kompletter Leuchtturm mit Anker und Boje am Fuß – zum Anbeißen! Wenn das nicht Glück bringt … so nach dem Motto: immer einen festen Ankerplatz und ein helles Licht, um die Spur zu halten. Ach mann, jetzt krieg‘ ich schon wieder Gänsehaut…

Glück Ahoi, Tag

Was soll ich sagen? Die Überraschung ist voll gelungen: das Paar getraut, begeistert und von nun an auch ganz amtlich miteinander „verankert“. So romantisch! Ich bin wirklich gerührt, daß ich Teil dieser herrlichen Hochzeits-Story sein konnte. An dieser Stelle wünsche ich dann dem glücklichen Paar (ich kenne sie nur als E. & G.) nochmal „Allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ und gehe mir jetzt mal ein Tränchen aus dem Augenwinkel wischen…

B herzlichst soulsister

PS. Ganz lieben Dank nochmal an Sonja von Burgherrin’s Torten und Meer für die tollen Fotos, die sie mir gemailt hat. Dankeschön, Du Liebe!

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.