Allgemein
Kommentare 7

Mein allererstes Blogger – Event oder … ‚Das Glück darf auch klein sein‘

Lindner roomAm Donnerstag war ich bei meinem ersten Blogger-Event… Yeah! Eingeladen von Ahu Gür, nach Düsseldorf ins Lindner Congress Hotel. Wenn schon – denn schon! Das Lindner hatte sich für die #Lindner_Hütten13 echt in Schale geworfen und mal eben vier Etagen komplett renoviert (ich vermute ja, das sie das nicht aufgrund unseres Treffens gemacht haben, aber die Vorstellung gefällt mir irgendwie). Die im Sportyacht-Stil gestylten Etagen des Hotels haben sofort voll in mein Heimweh-Herz getroffen: Bullaugen-Optik im Bad, Schiffsplanken unter den Füßen und sanfte Sonnenaufgangs-Beleuchtung. Die Hamburger Deern in mir wollte hier sofort einchecken! Das stets leicht Fernweh geplagte Herz mal eben auf die weichen Kissen werfen und so tun als ob…

Stapel Lindner-Papier

… das wurde natürlich nix! Dafür gab’s aber eine zünftige Hütten-Party und für mich die erste Blogger-Runde. Man glaubt es kaum: hinter all den herrlichen Blogs sitzen sowas von nette Menschen an PC, Tablet oder Smartphone. Leute, es war schön mit euch! Für mich ein echtes Glücksgefühl… und gar nicht mal so klein. Klitzeklein dagegen waren diese phantastischen Minigugl, deren Verpackung mich inspiriert hat: Das Glück darf auch klein sein! Jawoll, so is‘ es.

Glück kann der phantastische Geschmack eines gerade mal zwei Zentimeter hohen Guglhupfs sein… Glücklich machen ein paar Stunden mit netten Menschen, die das Gleiche tun, wie man selbst. Und um nochmal auf das maritime Wunderwerk zurückzukommen: Glück kann auch sein, in einem fremden Hotelzimmer nur den Fuß aus den Bett strecken zu müssen und schon leuchtet ein kleines Licht… Du weißt wo Du bist und fühlst dich gleich etwas mehr zuhause. Ach schön war’s!

Gugl paket

vier gugl

LIN_RZ_HotelLogos2010

7 Kommentare

  1. Danke für den tollen Beitrag. Dann steh ich ja vermutlich auch auf der Liste drauf 😀 Es war auf jeden Fall nett, euch alle kennengelernt zu haben! Und auch mal in andere Bereiche reinzuschnuppern. Ich auf jeden Fall bin schon die ganze Zeit am überlegen, was ich dir mal zum Umgestalten zukommen lassen kann 😀

  2. Ein tolles Hotel, ein schöner Bericht, ein netter Abend. Und die Mini-Gugls sind ratzifatzi in meinem Bauch verschwunden. Und wenn Du einmal andere Blogger kennengelernt hast, willste immer mehr….es ist immer wieder total nett Gleichgesinnte zu treffen. 🙂 GlG, Nadine

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.