Alle Artikel mit dem Schlagwort: Urlaub

Urlaubs-Erinnerungen als Oster-Deko

Urlaubs-Erinnerungen als Osterdeko: Der Leuchtturm in Hörnum

Glaubt es oder nicht: das Bemalen von Ostereiern entspannt mich total. Ganz klassisch mit Wasserfarbe … bei uns in Norddeutschland heißt das übrigens Tusche. So richtig nordisch ist auch das Motiv: es ist der Hörnumer Leuchtturm auf Sylt. Er erinnert mich an viele Sommerurlaube mit der Familie als ich noch ein Kind war: Sonne satt, Krabbenpulen und das Meer. Hachz … Und all diese schönen Erinnerungen genieße ich, während ich ganz in Ruhe da sitze und das Ei bemale. Damit nix schiefgeht, muss man sich echt konzentrieren … und schon biste entspannt! Kleine Motive mit Wasserfarbe auf Eier zu malen ist wie Yoga oder Golf oder so. Denke ich mir zumindest, denn ich habe mit keiner dieser Sportarten Erfahrung. Ostereier bemalen ganz klassisch: mit Wasserfarben und Deckweiss     Damit die Farben gut haften, mische ich sie mit Deckweiß (auch so ’ne Kindheitserinnerung … das Zeug war nach dem Malen immer überall) … so lassen sich auch die Strukturen in Wasser & Wolken ganz einfach aufmalen: mal mehr und mal weniger Deckweiß und schon passt das! …

Blogparade_sonntagsglück_Kurzurlaub_in_holland_Leiden_soulsistermeetsfriends

Blogparade #sonntagsglück: Kurzurlaub in Holland

Lange haben wir auf den Sommer gewartet … jetzt ist er endlich da. Wir haben kurzentschlossen die lang ersehnte Jahreszeit genutzt: am Montagmorgen haben wir die Taschen gepackt und sind nach Holland gefahren. Ab ans Meer! Nur eine Nacht in einem kleinen gemütlichen Hotel und zwei wundervolle Tage am Strand … das war großartig! Ich hab‘ mich ja schon im Frühling in die schöne Stadt Leiden verliebt und jetzt waren wir wieder da. Diese kleine Perle ist nur 15 Minuten vom Meer entfernt und hat so viel zu bieten: Alle Restaurants hatten schwimmende Pontons in den Grachten liegen und das war Sommerstimmung pur bis in den Abend hinein. Mein Tipp: unbedingt mal hinfahren!   Wenn du mehr über meinen Geheimtipp wissen willst, klick dich hier zum Blogpost aus dem Frühling. Dieses Mal habe ich einfach nur Ferien gemacht: keine Blogfotos, keine Shopping-Tipps und sogar die Visitenkarten hatte ich zuhause vergessen. Das muss auch mal sein! Mich haben diese zwei Tage total entspannt und richtig glücklich gemacht. Und jetzt bist du dran: wer oder was hat dich in …

Instagram-igers-of-Urlaub-San-Francisco

Ab in den Urlaub: Vorfreude via Instagram mit Hashtag #igers

Hast du schon Reispläne für den Sommer? Dann habe ich hier mit etwas Glück den Instagram-Account für deine Urlaubs-Vorfreude: @igers. Klingt komisch? Naja … eine Abkürzung für Instagramers of. Die gibt es für unglaublich viele Orte, Städte und Länder. Gib einfach in der Suchmaske auf Instagram den Hashtag #igers ein … kombiniert mit deinem Urlaubsziel. Dann kannst du den zuggehörigen Account ganz leicht finden.  Ich habe mir kürzlich die Instagramers of San Francisco abonniert: @igerssf. Jetzt habe ich immer mal wieder ein Foto aus San Francisco in meinem Insta Stream und freue mich wie Bolle, neue schöne Plätze zu entdecken. Das ist Vorfreude pur! Und heute geht’s los …     Wenn du selbst irgendwo unterwegs bist, kannst du natürlich auch mitmachen: #igers (oder #igersof), kombiniert mit der Stadt, in der du gerade bist. Dann noch den entsprechenden Account taggen, schon fertig. Vielleicht ist dein Foto dann für jemand anderen Grund zur Vorfreude. Schöne Idee, oder? Während du das hier liest, sitze ich im Flieger … bestenfalls bin ich vielleicht sogar schon gelandet. Wo? In einer der schönsten Städte der …

Möwen-Strand-Ostsee-soulsistermeetsfriends

#sonntagsglück: Möwen-Schutzgebiet

Was haben wir gelacht … da stehen wir doch in unserem Ostsee-Kurzurlaub an der Hohwachter Bucht am Strand und lesen dieses Schild. Einmal … zweimal … dreimal. Und erst dann ist es uns aufgefallen (nein, dieses Foto ist nicht bearbeitet). Man darf an der Ostsee keine Möwen futtern. Ach Mensch … immer darf ich nie was! Na gut, wir haben uns dann für fangfrischen Fisch als Alternative entschieden: Scholle knusprig gebraten und ein schönes Pils dazu. Lecker. Aber ich denke immer noch

Möwe_Ferienbeginn_smf

#sonntagsglück: Ferienbeginn!

Endlich Ferien … dazu noch knallblauer Himmel und warme Sommersonne vom Feinsten. Kann es denn schöner sein? Möwen sind für mich der Inbegriff von Sommer: ich liebe die Nordsee, gern auch mit einer ordentlichen steifen Brise dabei … und da sitz‘ ich dann und guck‘ den Möwen zu: beim Fliegen … beim Strandspaziergang mit der Gang … oder wenn sie sich um eine ‚runtergefallene Pommes kabbeln. Ihr Krächzen ist für mich Heimat und immer

Pefekte Welle_smf I

#sonntagsglück: die perfekte Welle

  Heute zeige ich euch meine perfekte Welle. Nicht nur sonntags ist dieses Foto aus dem Frühling 2013 für mich pures Glück. Es ist morgens, kurz vor acht, die Wellen brechen sich am Miami Beach in der Morgensonne. Ich sitze – fast allein – am Strand, in der Hand einen Caramel Macchiato, den ich mir gerade bei Starbucks geholt habe. Meine Liebsten noch schlafend im Art Deco Hotel >Winter Haven< auf dem Ocean Drive … nur ein paar hundert Meter entfernt. Gestern sind wir quer durch die Everglades gefahren … heute geht es weiter auf die Florida Keys. Wir werden mit Delfinen schwimmen … Macht es euch nett am Sonntag!

#kleinekaffeepause geht in die Verlängerung!

Hallo ihr Coffee-Lover, bei mir kommen gerade jede Menge richtig coole Fotos an: Kaffeeglück auf der Fähre nach Borkum, Espresso zum „tote Tanten wecken“ in einer kroatischen Bar, Kaffee mit Hamburger Rotlicht-Flair … ihr seid super! Ich bin echt begeistert über euer großartiges Feedback … #kleinekaffepause meets Sommerurlaub Weil das so schön ist und die Ferien ja längst noch nicht für alle ‚rum sind (ebenso wie der Sommer … hörst Du das Wetterfee?!), habe ich mich spontan für eine Verlängerung entschlossen. Yeah! Ihr dürft also noch weiter tolle Schnappschüsse aus dem Urlaub, von Zuhause oder wo auch immer schicken. Dabei sein ist alles … bitte einsteigen … tolle Fahrt … uups, da hat mich die Begeisterung davongerissen … das ist ja ein ganz anderer Text …  … noch bis 15. September 2014 Den letzten Tag der Sommerferien genießen die Bayern … und genau bis dahin geht’s hier bei #kleinekaffeepause weiter für alle Kaffeejunkies, Fotofreaks, Frau, Mann, Kind & Kegel … ich freu‘ mich drauf! Pünktlich zum Wochenende gibt es alle neuen Fotos auf dem Blog … ihr werdet staunen! Du bist noch …

DIY_mit_Muscheln_soulsistermeetsfriends

Immer wieder schön: das Muschel – Mobile

Seid ihr auch Muschel-Sucher?! Ich schon … egal ob Nordsee, Mittelmeer oder Atlantik … ich bring‘ mir immer ein paar (mehr) schöne Erinnerungen von sonnigen Tagen am Strand mit nach Hause. Das ist mein Sammlerglück … Damit die kleinen Schönheiten nicht schon wieder in einem Glas stecken, hab‘ ich diesmal ein ganz schlichtes Mobile daraus gemacht: Zuerst die Muscheln mit einem kleinen Bohrer „lochen“ … naja, so ganz einfach ist das nicht, klappt aber mit etwas Übung. Dann bindet ihr sie mit grobem Band aneinander und hängt die Schnüre an einen knorrigen Ast. Schon fertig!     Das Muschel-Mobile macht sich draußen wie drinnen gleichermaßen gut. Ich mag das leise Geräusch, wenn der Wind hindurch fährt … das klingt irgendwie nach Meer … und der nächste Urlaub kommt bestimmt!     Wem das Abohren seiner Schätze zu heikel ist, der entscheidet sich einfach für die easy Deko-Variante: man sucht sich einen schönen Platz, z.B. auf der Terrasse und dekoriert die Strand-Sammlung nach Belieben. Jetzt fehlt nur noch eins: beim Vorbeilaufen kurz stoppen, tief Luft holen und vom Urlaub träumen … Macht es euch …

#kleinekaffeepause: Nattou macht Ferien …

Na, wenn das jetzt nicht zuckersüß ist … das ist Nattou. Er ist mit seiner allerbesten kleinen Freundin und deren Familie nach Spanien geflogen. Mann, ist das heiß da für so einen kleinen Bären … glatte 34 Grad. Sonne satt und reichlich! Aber das macht ihm gar nix aus … nö … der macht mal #kleinekaffeepause – und so wie es aussieht, hat er dabei gute Gesellschaft. Bärenstark, oder?! Macht es euch nett!