Alle Artikel mit dem Schlagwort: Küche

Netzwerken für Blogger: Blogparade #sonntagsglück!

Blogparade #sonntagsglück No. 19: Wir renovieren!

Mein #sonntagsglück kommt direkt von der Baustelle: wir renovieren! Wir schleppen, schrauben und schuften hier was das Zeug hält. Wir haben das Haus einmal auf links geräumt und wieder zurück. Und das macht mich so glücklich: ich kriege nämlich einen neuen Fußboden … und eine neue Küche. Das ist einfach wunderbar. Auf Instagram gab es den ersten Samstagskaffee auf dem neuen Fußboden – schon schön, oder?

basilikum_sirup_kraeuter_aroma_foodblog_soulsistermeetsfriends-1

Aroma im Glas: Basilikum Sirup

Basilikum-Sirup ist wie Sommer in der Flasche! Er passt phantastisch zu eisgekühltem Prosecco, gibt aber auch deinem Mineralwasser einen frischen Aroma-Kick. Schnell gemacht und einfach sensationell lecker! Um den feinherben aromatischen Basilikumsirup zu kochen,  brauchst du nur frisches Basilikum, etwas Zucker, Wasser und zwei Zitronen. Vielleicht hast du das alles sogar schon in der Küche? Der Sirup muss über Nacht einmal ordentlich durchziehen, damit er viel von dem guten Kräuteraroma bekommt. Dann mal los … hier kommt das Rezept!   Prosecco mit Basilikum – Sirup Das ist mal was ganz anderes: einfach einen guten Schuß Basilikumsirup (ca. 2 Esslöffel) in ein Sektglas geben und mit Prosecco oder Sekt auffüllen. Als Deko dazu passen ein oder zwei  Basilikumblätter im Glas. Cheers! Basilikum Sirup – die Zutaten: 300 g Zucker 300 ml Wasser 1 Bund Basilikum 2 Bio-Zitronen, unbehandelt 1 Flasche mit Drehverschluss Und so wird’s gemacht: Den Zucker mit dem Wasser aufkochen. Das Basilikum waschen, leicht trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Die beiden Zitronen heiß waschen und trocken tupfen. Da die Zitronenschale auch gebraucht wird, sind hier …

Moin FreuDinge_smf

Samstagskaffee mit Herzklopfen

Kennt ihr eigentlich den #Samstagskaffee? Eine wunderbare Blog-Idee von Ninjassieben, bei der man Samstags seinen Kaffee verlinken kann: mal schnell draufgehalten oder ordentlich aufgehübscht – so wie es paßt. Und weil bei mir ohne Kaffee nix geht, bin ich natürlich gern dabei … und eben gerade habe ich diese schöne Aktion auf meine Blog-Aktionen Liste gestellt. Da findet ihr eine Menge tolle Mitmach-Aktionen zum dabei sein, Vernetzten und Verlinken. Meinen Kaffee trinke ich heute aus einer ganz besonderen Tasse: dem MOIN Becher von FreuDinge. Der lässt mein Heimatherz höher schlagen! Vielleicht kennt ihr ihn schon von meiner Kaffeeliebe – Sommeraktion *Kleine Kaffeepause* … da habe ich hier auf dem Blog über 100 Kaffeepausen gesammelt – von Borkum bis New York. Das war klasse! Weil es bei FreuDinge noch viel mehr wunderbare Dinge gibt, in denen ganz viel Herz steckt, stelle ich euch Michaela Jentsch mit ihrem Shop demnächst vor. Face to face. Die FreuDinge kommen aus dem Norden und haben gern mal ein *Ahoi* oder ein *Moin* im Gepäck … da kann ich einfach nicht widerstehen – warum auch?! Psst … was Schönes aus Michaelas Design-Kollektion könnt ihr …

Schneegestöber revival

Post aus meiner Küche … weiter geht’s!

Gerade eben fische ich die Meldung des Tages aus dem Web: Ratet mal, wer doch nicht ohne eine richtig große Weihnachtsbäckerei kann? Genau: die lieben Mädels von Post aus meiner Küche! Ich freu‘ mich, dass es nun doch eine neue Runde Küchenglück im Advent gibt … morgen findet ihr mehr Neuigkeiten via FB. Grund genug, euch nochmal meinen #PAMK – Beitrag aus dem letzten Jahr zu zeigen: das großartige Schneegestöber! Dicke Flocken, silbrig glänzende Schneekristalle und schokoglasiertes Winter-Vergnügen … ach, wie schön! Alles aus Lebkuchen. Der schmeckt übrigens von Woche zu Woche besser … ihr könntet also schonmal loslegen … das Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt’s hier. Macht es euch nett!