Alle Artikel mit dem Schlagwort: DIY

Lifehack zu Ostern: Eierbecher aus Washitape.

Mein easy Lifehack für Ostern bei Kreatives Allerlei

Was mögen wir Ostern alle am liebsten? Genau: einen ausgiebigen Oster – Brunch mit Familie und Freunden. Wenn bei uns alle auf einmal zu Besuch kommen, freue ich mich riesig und habe immer wieder das gleiche Problem: Ich habe nicht genug Eierbecher! Die Lösung meines alljährlichen Eierbecher-Problems findet ihr heute bei der lieben Chantal auf Kreatives Allerlei: sie hat einen fabelhaften Blogger-Osterkalender auf die Beine gestellt

Blumengrüße in Papier verpackt: ein schönes Geschenk im Frühling!

Blumengrüße gut verpackt mit dem @Crafty Neighbours Club

Herzlich willkommen, Evi & Jule vom Crafty Neighbours Club! Die beiden total sympathischen Blogger-Mädels kommen aus meiner Heimat Hamburg und haben eine Menge toller Ideen rund ums kreative Leben. Da solltet ihr unbedingt nachher mal vorbeischauen! Jetzt guckt euch aber erstmal an, was für ein tolles Mitbringsel die beiden sich für mein DIY – Lieblingsblogger – Event ausgedacht haben. Ich bin total begeistert … Danke für diese schöne Idee, ihr Lieben!     Blumengrüße als Mitbringsel im Frühling Hach ja, endlich Frühling. Es ist einfach fast die schönste Jahreszeit. Wir freuen uns jedes Jahr erneut über die helleren Tage, das warme Sonnenlicht und die vielen Blumen , die in bunten Farben leuchten. So konnten wir schon an einem herrlichen Frühlingstag unsere kleinen Blumengrüße im Garten einpacken.     Dieses Jahr bekommen alle Nachbarn und Freunde diese kleinen verpackten Blumengrüße zum Osterfest geschenkt. Egal ob Hyazinthen, Perlhyazinthen oder kleine Narzissen. So verpackt, sind sie einfach ein liebes und originelles Mitbringsel. Zum Glück hatten wir noch dieses wunderbare japanische Zeitungspapier. Aber auch Seiden- oder Backpapier sieht toll aus. Blumen …

Beton zum Kneten: schnell und einfach in Form gebracht. Das step by step Tutorial.

Total genial: Beton zum Kneten – das DIY Tutorial

{Werbung} Die kreativen Köpfe bei Viva Decor haben sich mal wieder was Neues ausgedacht: Beton zum Kneten! Ich freu‘ mich, dass ich euch dieses geniale DIY-Material hier vorstellen kann. Der Knet-Beton lässt sich so einfach wie Ton oder Kinder-Knete verarbeiten … damit kannst du fast alles machen: Ausrollen & Ausstechen, mit dem Förmchen abgießen, von Hand Modellieren und mehr. Trocknet an der Luft ganz ohne Brennofen. Total genial!

Print Feature: meine Oster-DIY's im manuell Magazin

Print: Meine Oster DIY’s im manuell Magazin

Yippieh … guckt euch das mal an: alle meine DIY Ideen für Ostern gibt’s jetzt auch in der Schweiz zu Lesen. Im Magazin manuell.ch sind tatsächlich drei Seiten Ideen rund ums Osterei von mir drin!     Es ist immer wieder was besonderes, die eigenen Ideen gedruckt zu sehen. Das macht mich total stolz … da bin ich mal ganz ehrlich. Das ist so cool! Und deswegen muss ich euch das jetzt unbedingt mal zeigen. Auf dem Blog findet ihr alle meine Oster-DIY Ideen genau hier … Eier im Beton-Look, in zartem Pastell, als Puzzle und mehr. Schaut einfach mal ‘rein! Auch in die manuell.ch solltet ihr einfach mal ‘reinschauen: monatlich gibt es jede Menge Tipps zu einem kreativen oder saisonalen Thema. DIY’s mit Tutorials, alles zum Nachmachen. Die Hefte kann man auch online bestellen. Ich gucke mir jetzt erst nochmal das Manuell Magazin an und freu‘ mich!

Ostereier mit Moos begünen

Es grünt so grün: Moos – Ostereier mit @miss red fox

Schon wieder klopft es an die (virtuelle) Tür und ich kriege Besuch … wie schön ist das denn? Weiter geht’s mit meinem DIY-Lieblingsblogger-Event Endlich Frühling! Heute freue ich mich auf Ioana von miss red fox, die hier mit dem grünen Daumen unterwegs ist: sie begrünt Ostereier mit Moos – ich liebe solche Ideen!

Urlaubs-Erinnerungen als Oster-Deko

Urlaubs-Erinnerungen als Osterdeko: Der Leuchtturm in Hörnum

Glaubt es oder nicht: das Bemalen von Ostereiern entspannt mich total. Ganz klassisch mit Wasserfarbe … bei uns in Norddeutschland heißt das übrigens Tusche. So richtig nordisch ist auch das Motiv: es ist der Hörnumer Leuchtturm auf Sylt. Er erinnert mich an viele Sommerurlaube mit der Familie als ich noch ein Kind war: Sonne satt, Krabbenpulen und das Meer. Hachz … Und all diese schönen Erinnerungen genieße ich, während ich ganz in Ruhe da sitze und das Ei bemale. Damit nix schiefgeht, muss man sich echt konzentrieren … und schon biste entspannt! Kleine Motive mit Wasserfarbe auf Eier zu malen ist wie Yoga oder Golf oder so. Denke ich mir zumindest, denn ich habe mit keiner dieser Sportarten Erfahrung. Ostereier bemalen ganz klassisch: mit Wasserfarben und Deckweiss     Damit die Farben gut haften, mische ich sie mit Deckweiß (auch so ’ne Kindheitserinnerung … das Zeug war nach dem Malen immer überall) … so lassen sich auch die Strukturen in Wasser & Wolken ganz einfach aufmalen: mal mehr und mal weniger Deckweiß und schon passt das! …

Endlich Frühling! Das DIY Lieblingsblogger-Event auf soulsistermeetsfriends.com ... heute Kressetöpfchen von @kreativfieber.de

Für Ostern: Hasen Kressetöpfchen mit Handlettering von @kreativfieber

Ist das nicht süß? Die beiden kreativen Mädels vom zauberhaften DIY & Back-Blog Kreativfieber haben mir ein Kressestöpfchen zu meinem DIY-Lieblingsblogger Event Endlich Frühling! mitgebracht … was für eine tolle Idee! Ich treffe Maike und Jutta immer mal wieder hier und da – auf Trendmessen oder kreativen Events – und es ist mir jedesmal ein echtes Vergnügen.

Endlich Frühling! Das große DIY Lieblingsblogger-Event auf soulsistermeetsfriends

Endlich Frühling! Das große DIY Lieblingsblogger Event

Endlich Frühling! Rechtzeitig zum Frühlingsanfang geht’s bei mir richtig rund: ich habe meine Lieblings-DIY-Blogger eingeladen … und sie kommen mich besuchen! Im Gepäck haben die Mädels tolle DIY-Ideen für euch! Da wird gewerkelt, gepflanzt, genäht … ach, ich will da noch nicht zuviel verraten. Aber soviel ist klar: das dürft ihr nicht verpassen! Ab jetzt jeden Donnerstag.