Allgemein, DIY, Upcycling & Hacks
Kommentare 14

Einfach genial: Rost aus der Dose

Rost-Rusty-viva Decor-DIY-soulsistermeetsfriends

Wow … ich hab’ was Tolles entdeckt! Rost. Ja, genau: Rost … kupferfarben, dunkelbraun, mit leicht schimmernder Patina und so richtig schön alt und abgeschrappt. Und das Ganze innerhalb von 5 Minuten. Das ist sowas von genial!

Gefunden hab’ ich dieses nagelneue Material auf der BlogOase bei der lieben Zizy Ziegler. Da war ich vor gut einer Woche und es war einfach großartig: 11 Bloggermädels, jede Menge Material und viel Musik. Dazu erzähle ich euch hier natürlich demnächst noch mehr. Nur soviel sei verraten: das war ein total entspanntes, kreatives und einfach geniales Blogger-Wochenende.

 

Farbe Rusty-Viva Decor-soulsistermeetsfriends

 

So … jetzt aber zurück zum Rost. Der ist von Viva Decor, kommt aus der Dose und wird ganz einfach und nach Lust und Laune aufgetupft. Auf fast jedes Material: Glas, Holz, Metall, Porzellan, Papier … hält innerhalb von Minuten. Und wer ungeduldig ist (so wie ich) fönt das Ganze eben einfach trocken. Jetzt kann ich nicht nur ‘Up’ sonder den auch Downcyclen. Oder wie nennt man das, wenn man was Neues total alt aussehen läßt?

 

Katrin Rembold-soulsistermeetsfriends-BlogOase

 

Die zwei Farbtöne von Rusty sind dunkelbraun und orange – so läßt sich ein genialer Verwitterungseffekt erzielen. Zum Schluss noch etwas Rusty Patina drauf und fertig ist dein cooles DIY. So wird aus der leeren Suppendose im Handumdrehen eine stylische In- oder Outdoor Vase. Zum Vergleich hab’ ich euch mal ein paar echt alte Sachen mit aufs Fotos dekoriert. Da sieht man kaum einen Unterschied, oder?

 

Rusty-Patina-Viva Decor-soulsistermeetsfriends

 

Der Rost auf Wasser / Acylat-Basis ist sogar wetterfest … hm … heißt das jetzt, die rostige Vase wird nicht weiter verrosten?! Nee: die bleibt einfach genauso schön wie sie ist – sogar wenn sie draußen steht. Ich überlege jetzt mal, was ich als nächstes ausprobiere … da fällt mir bestimmt noch was ein. Stay tuned …

soulsister meets friends

 

PS. Oh, was seh’ ich gerade: die Patina gibt’s auch als “Grünspan”. Wie genial … ich steh’ doch so auf altes Zeug!

PS – die Zweite: Hoppla das hätt’ ich fast vergessen: das hübsche Foto von mir hat meine Bloggerkollegin Kati von Kati make it gemacht. Danke, du Liebe.

14 Kommentare

  1. Liebe Katrin!

    Das sieht total schön aus mit der Hortensie. Ich bin gespannt was Du noch zauberst.
    Ganz viel Freude wünsche ich Dir.

    Lieben Gruß
    Kati

    • liebe Kati,
      ich glaub’ da geht noch was. Das Material ist echt genial … und Danke für das tolle Foto. Oh – das hab’ ich nur auf Facebook geschrieben, dass es von dir ist. Sowas. Das hole ich doch gelich mal nach! Liebste Grüße & auf bald.
      herzlichst Katrin

  2. Liebe Katrin,
    ein wirklich tolles DIY, ich bin total begeistert und war auch schon direkt shoppen :-) Freu mich schon wenn ich Rost anlegen darf.
    Dir noch einen tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Hallo liebe Katharina,
      ein tolles Zeug, oder? Eins von vielen Highlights auf der BlogOase … das war schon genial. Wie schön, dass wir uns kennen gelernt haben.
      herzlichst Katrin

  3. Das ist ja ma etwas richtig Tolles! Man sucht ja so oft nach schicken Sachen im Used Look ;-) Und so kann man sie ganz schnell selber zaubern, perfekt!
    Liebe Grüße, Victoria

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>