Allgemein, Blogger-Events, Entdecken, Leben
Kommentare 6

Nordstil Hamburg: Design und eine Bloggerlounge

Die Bloggerlounge auf der Nordstil in Hamburg: Workshop und Bloggertour mit ganz viel Design

Am Wochenende war ich in Hamburg … meine Heimatstadt hatte die Messehallen geöffnet für eine ganz besondere Ausstellung: die Nordstil! Zweimal im Jahr – im Juli und im Januar –  können die Fachhändler des regionalen Handels hier die neuesten Trends, schönsten Dekorationen und leckersten Neuheiten ordern. Egal ob Einrichtung & Dekoration, Papeterie, Küche, Genuss, Entspannung & Pflege oder saisonale Produkte – diese Messe hat einfach alles. Sie ist wie ein großer Spielplatz für alle, die schöne Dinge lieben. So wie ich!

 

Die Hamburger Messehallen hatten die Nordstil zu Gast – regionale Ordertage

 

Selbstverständlich wird hier nicht wirklich gespielt … die Ordertage sind harte Arbeit für die Organisatoren – in diesem Fall die Messe Frankfurt und genauso für die 859 Aussteller und das Publikum. Mit rund 15.000 Gästen ist die Nordstil das Messehighlight für den norddeutschen Raum. Mich hat der umfassende Mix, die übersichtliche Strukturierung und vor allem die außergewöhnliche Vielfalt der Produkte begeistert. Ein Fest für die Sinne!

Was kann man tun, damit Blogger und Aussteller bei dieser enormen Vielfalt die Übersicht behalten und gut zueinander finden? Man macht einen Workshop … und genau dafür war ich auf der Nordstil. Im Auftrag der Frankfurter Messe habe ich einen Workshop für eingeladene Blogger gehalten, Titel: Net(t)working auf der Messe. Am runden Tisch mit Bloggern (die Bloggerlounge wurde von Michaela Höchst-Lühr @herzelieb organisiert), der Frankfurter Messe (Erdmann Kilian als Leiter Marketingkommunikation und Presse), Ausstellern (Katrin Bode, Marketing & Presse der Firma Koziol) und einer Journalistin und Bloggerin (ach, das bin ja ich) gab es jede Menge Strategien, Ideen, Fragen und Antworten.

 

Nordstil-Bloggerworkshop_Katrin Rembold

 

Danach ging es mit der Bloggertour ab durch die Mitte … ähm … ab durch die Messe. Das war großartig. Es gab feste Anlaufpunkte bei sehr freundlichen Ausstellern, dazu freie Zeit um eigene Highlights zu entdecken und viele nette Gespräche zwischendurch. Ich hatte so viel Spaß mit euch, ihr Lieben! Jetzt bin ich ganz gespannt auf viele unterschiedliche Berichte über die Nordstil!

herzlich_grau

PS. Kleiner Nachsatz für alle, die gern noch dabei gewesen wären: dieses Mal haben wir ein kleine Gruppe eingeladener Blogger zu Gast gehabt. Bei nächsten Mal wird alles anders …

6 Kommentare

  1. Das hört sich wirklich interessant an. Ich freue mich wenn du uns die neuen Trends für die kommende Saison und weitere schöne Eindrücke zeigst.
    Herzlichst Ulla

    • Danke, liebe Ulla! Es gab‘ so viele tolle Sachen zu sehen … da zeige ich euch gern noch ein paar Highlights.
      herzlichst soulsister

  2. Hach ja, es war sehr schön. Ich persönlich fand die kleine Gruppe ja auch gemütlich und gut. 🙂

    Bin gespannt, was sich ändert.

    Lieben Gruß
    Anita

    • liebe Anita,
      es war wunderbar, dass du mit von der Partie warst! Und du hast Recht: eine kleine Gruppe macht den Austausch untereinander einfacher … ich fand es sehr spannend, neue Ideen und Ansichten in Sachen Blogger-Kommunikation mit euch zu diskutieren. Davon wollen wir mehr, oder?
      herzlichst Katrin

    • liebe Maren,
      die Messe war wirklich einzigartig. Merk‘ dir am besten gleich schonmal die Ambiente 2016 vor … im nächsten Februar (12. bis 16.2.2016) in Frankfurt. Ich hoffe allerdings, wir sehen uns vorher schonmal!
      herzlichst Katrin

Was sagst du dazu? Ich freu’ mich auf deinen Kommentar …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *